Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Total War: Warhammer 2 – Beastlord Rakarth als kostenloser DLC am 18. März

Der Dunkelelfenanführer Rakarth mit seiner eigenen Fraktion Karond Kar ist der nächste kostenlose DLC für  Total War: Warhammer 2.

Ab dem 18. März wird Beastlord Rakarth kostenlos über Total War Access, ein Total War-Portal von Creative Assembly, freischaltbar sein. Dieser legendäre Anführer der Dunkelelfen ist ein berühmt berüchtigter Bestienmeister. Schon als Kind soll er allein durch seinen durchdringenden Blick den Schwarzen Drachen Bracchus beruhigt und mit ihm ein Band aus gemeinsamer Lust für Blutbäder und Grausamkeit geschlossen haben.

Total War Warhammer 2

Anders als Malus Darkblade aus The Shadow & The Blade ist Rakarth für alle Spieler*Innen kostenlos.

Das kann Rakarth auf dem Schlachtfeld

Als legendärer Anführer punktet er als schwer gepanzerter, aber trotzdem schneller und agiler anti-large Charakter. Seine Spezialität ist es, große Monster zu erschlagen und seine eigenen Bestien zu verbessern. Seine einzigartigen Gegenstände sind die Whip of Agony, durch die ihr Rakarth Monster temporär ihres Furcht und Terror-Effekts berauben kann. Ergo können Monster dadurch temporär keinen Terror in den Rängen von Rakarth verbreiten. Gleichzeitig sind sie in dieser Zeitspanne gegen Terror-Effekte nicht mehr immun, wie es sonst der Fall ist.

Sein zweiter Gegenstand ist die Beast Armour of Karond Kar, die ihm passive Defensivboni gibt, wenn feindliche Monster in seiner Nähe sind. Natürlich ist Rakarth nicht zwingend zu Fuß unterwegs: Als Reittiere kann er zwischgen einem Scourgerunner Chariot, einem Mantikor und seinem persönlichen Schwarzen Drachen Bracchus wählen.

Update 17:40:

Creative Assembly hat via Twitter eine Infografik veröffentlicht, die die Fähigkeiten von Rakarth vorstellt.

Rakarth Skills

  • Carrion Crows entfernt die Unterhaltkosten von Harpyien-Einheiten.
  • Apex Predator verleiht allen Monstern in Rakarths Armee die Murderous Prowess-Fähigkeit, was sie zum Höhepunkt einer Schlacht stärker macht.
  • Free Range lässt Armeen von Rakarth sich in feindlichem Territorium Truppen wieder auffüllen.
  • Beastlord’s Glaze kann das Durchdrehen einer Einheit verhindern, was bei Monstern passieren kann, und die Moral einer Einheit boosten.
  • Whip of Agony ist die Spezialfähigkeit der Peitsche von Rakarth, die den Angst und Terror-Effekt von Monstern unterdrücken kann.

So schaltet ihr ihn ab dem 18. März frei

  1. Zunächst benötigt ihr einen Total War Access-Account.
  2. Habt ihr den, loggt ihr euch auf https://dashboard.totalwar.com/home ein und klickt auf das Symbol für Rakarth, das das neuste Symbol am weitesten links oben sein wird.
  3. Daraufhin gibt euch die Seite Anweisungen, wie ihr euren Steam-Account verlinkt und euch Rakarth sichert.

Quelle: Total War Access-Newsletter

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Stellvertretender Chefredakteur - mag viele verschiedene Spiele, hat jedoch eine Vorliebe für Shooter, Total War, League of Legends und Rollenspiele. Ansonsten ist er Studierender der Informatik im Master-Studium.

Nicht verpassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Danke für deinen Kommentar!