Startseite » Specials » Darum sind (Echtgeld) Casinos in Deutschland so beliebt

Darum sind (Echtgeld) Casinos in Deutschland so beliebt

Person playing online poker and looking winning cards. Concept win and lose in casino.
Quelle: iStock.com/bluebeat76/

Das Spielen im Echtgeld-Casino ist nicht nur am PC sehr beliebt, sondern vor allem auch auf dem Smartphone und Tablet. In Deutschland gehört dies zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung. Interessant dabei ist, dass die Spielhallen und Casinos in der Umgebung nicht besucht werden.

Die rechtliche Lage zu Echtgeld Casinos in Deutschland

In Deutschland sind Echtgeld Casinos noch eine Grauzone, denn die EU-Rechte widersprechen dem deutschen Glücksspielgesetz. Einige Casinos hatten aber auch eine deutsche Lizenz und zwar aus Schleswig-Holstein – diese Angebote richteten sich aber auch nur auf Bürger aus dem Bundesland. Die Online Casinos stammen ansonsten aus Ländern wie Gibralter oder Malta.

All dies ändert sich aber ab Mitte 2021, denn dann sind Online Casinos in Deutschland tatsächlich kein Problem mehr. Der neue Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag sieht grundlegende Änderungen vor, welche aber vor allem den Spielerschutz wahren sollen.

  • Maximal 1.000 Euro pro Monat dürfen eingezahlt werden.
  • Live Wetten werden stark eingeschränkt.
  • Werbung und Marketing werden künftig streng überwacht.

Es bedarf Regeln, denn der Online Glücksspielmarkt in Europa generiert einen Umsatz von 22,4 Milliarden Dollar im Jahr – Tendenz steigend. Es ist absolut nicht verwunderlich, dass dieses Thema auch in Deutschland immer größer wird. Das liegt aber auch im Internet, denn heutzutage kann immerhin zu jeder Tageszeit gespielt werden und das auch noch bequem von zuhause aus. Das Thema Online Casino bzw. Echtgeld Casinos umfasst noch weitaus mehr Punkte und wer möchte, kann sich hier genauer zum Thema belesen.

Immer mehr Spiele vorhanden

Die Glücksspielbranche hat sich in den letzten Jahren mehr denn je verändert. Es ist mittlerweile so, dass jedes Jahr ein neuer Spielautomat auf den Markt gebracht wird und die Spieler sind sehr daran interessiert, diese Automaten zu testen. Auf den neuen Automaten gibt es zumeist auch ganz neue Spiele, Jackpot-Optionen und sogar bessere Gewinnchancen.

Es ist auch so, dass tolle Grafik längst nicht mehr ausreicht. Es muss eine zusätzliche Option geben, um einen Gewinn zu erreichen. Ebenfalls werden Freispiele immer gefragter und Risiko-Systeme sind schon beinahe ein Muss.

Die typischen Walzenspiele sind auch längst kein Standard mehr, die Industrie nutzt vermehrt Clusterplays und Cross Reels, wodurch auch mehr Gewinnkombinationen möglich sind. In Zukunft wird sich dies aber auch nochmal ändern und zwar durch die Möglichkeiten von VR.

Der Spieletitel „Gonzos Quest“ kann heute schon mit einer VR-Brille gespielt werden und auch die ersten VR Casinos gibt es bereits. Dem Spieler erwartet dadurch ein völlig neues – aber realistisches – Spielerlebnis. Es ist anzunehmen, dass diese Spielsysteme auch in reale Casinos Einzug erhalten.

Zahlungsoptionen werden immer vielfältiger und sicherer

Der Spieler soll sich auch im Online Casino heimisch fühlen oder von seinem Alltag bestmöglich abgelenkt werden, denn immer noch handelt es sich hierbei um eine Form für die eigene Unterhaltung. Damit es auch zu keinen Problemen kommt, werden neue Zahlungssysteme entwickelt, welche darauf ausgelegt sind, dass der Spieler unkompliziert und sofort Einzahlen kann. Die Gelder können auf diesem Wege auch genauso schnell wieder ausbezahlt werden.

Sicherheiten für den Spieler werden generell wichtiger

Die oberste Priorität hat im Online Casino das Thema Zuverlässigkeit und Sicherheit, denn wer in ein Online Casino einzahlt, soll oder muss sich keine Gedanken darüber machen, ob es sich hier nur um einen Betrug handelt. Die Gelder sind in seriösen Casinos gut aufbewahrt.

Die Betreiber haben heute auch umfangreiche Standards, wozu sie sich verpflichtet fühlen, denn die Konkurrenz soll immerhin nicht besser sein als der eigene Service. So setzt jeder Wert auf fortgeschrittene SSL-Zertifikate (stärkere Verschlüsselung) und auf die gängigsten Zahlungsmethoden. Die derzeit wichtigsten Zahlungsmethoden sind Skrill, PaySafeCard, SOFORT-Überweisung und Neteller.

Spielverhalten ist aber dennoch Eigenverantwortung

Das Spielverhalten wird von den Casino-Betreibern aber nicht überwacht, denn hierzu gibt es keine Verpflichtung und auch generell fällt es schwer zu testen, ob hier jemand zu viel verwettet, denn die Einkommenssituation ist immerhin von Spieler zu Spieler unterschiedlich.

Den ersten Schritt hat aber der Staat bereits gemacht, indem die Einzahlung auf 1.000 Euro im Monat gedeckelt wird. Es soll verhindert werden, dass die Spieler künftig ganze Gehälter riskieren, denn wer seine Ausgaben nicht notiert, kann tatsächlich den Überblick verlieren.

Zudem ist aber noch zu beobachten, dass häufig nicht der Unterhaltungsaspekt im Vordergrund steht, sondern der Versuch, die Verluste aus dem Casino auszugleichen. Wenn aber Verluste wieder erspielt werden sollen, dann läuft jeder in die Gefahr seinen gesamten Einsatz erneut zu verlieren.

Daher muss sich jeder Spieler ein Limit setzen, nicht nur pro Monat sondern für jede einzelne Spielsession. Wer dies tut, wird in Zukunft sich nicht mehr über Verluste ärgern, sondern die Sache entspannt sehen oder dies so sehen, wie es nunmal ist: Glücksspiel. Dies möchten wir an dieser Stelle nochmal ausdrücklich erwähnen.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.