Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon zu laden.

Inhalt laden

Battlefield 2042: Xbox Series X|S „offizielle Konsole“ – Nvidia und Logitech offizielle Partner

EA hat die Partner-Firmen ihres dieses Jahr erscheinenden Battlefield 2042 bekannt gegeben.

Microsoft, Nvidia, Logitech, Western Digital und Polaris sind mit Electronic Arts (EA) eine Partnerschaft für Battlefield 2042 eingegangen. Dies hat EA mit einer neuen Pressemitteilung verkündet. In ihr spricht der Publisher davon, dass diese Unternehmen ihnen bei der Entwicklung von Battlefield 2042 helfen würden. Erst kürzlich hat EA wenige Tage nach dem großen Reveal erstes Gameplay des Shooters gezeigt.

Die Xbox Series X|S als „offizielle Konsole“

Im Zuge der Partnerschaft hätten EA und Microsoft „die Xbox Series X|S  gemeinsam zur offiziellen Konsole von Battlefield 2042 gemacht“. Was das für das Spiel bedeutet, lässt die Pressemitteilung außen vor. Teil dieser Partnerschaft ist vermutlich ähnlich wie bei Battlefield 1 und Battlefield V ein Marketing-Deal mit Microsoft. Ergo wird Battlefield 2042 wohl ähnlich wie seine direkten Vorgänger zusammen mit der Xbox Series beworben werden. Dass die PS4- und PS5-Versionen wegen des Deals Features oder Inhalte nicht erhalten, ist eher unwahrscheinlich.

Battlefield 2042 RevealScreenshot 09 VistaDiscarded

Weitere Partnerschaften für Battlefield 2042

Nvidia nennt EA als PC-Grafikkartenpartner. Battlefield 2042 bekomme Support für GeForce RTX-Technologie, NVIDIA DLSS, der Machine Learning basierten Upscaling-Technologie, und dem Low-Latency-Modus von NVIDIA Reflex. Weiterhin sei Logitech der PC-Zubehörpartner. Man arbeite mit dem Unternehmen zusammen, um Battlefield 2042 eine LIGHTSYNC-Unterstützung für Peripheriegeräte, also Beleuchtungs-Presets für Tastaturen, Mäuse, Headsets und so weiter, und Audio-Presets mit optimiertem EQ für Logitech-Headsets zu geben. Zudem macht EA Western Digital mit seiner WD_Black-Marke zum offiziellen Gaming-Speicherpartner. Schließlich wird Polaris zum offiziellen Off-Road-Fahrzeugpartne „mit dem Ziel, authentische Polaris-Fahrzeuge in Battlefield 2042 bereitzustellen“. Den Anfang mache hier das Polaris Sportsman ATV, ein Quad.

Insgesamt handelt es sich bei diesen Partnerschaften vermutlich vor allem um Marketing-Deals, was nicht unüblich für AAA-Spiele ist. So geht Sony häufig mit Activision/Blizzard Marketingdeals für das aktuelle Call of Duty ein, die neben spezifischer PlayStation-Werbung auch mit exklusiven Inhalten für die PlayStation-Versionen einhergehen.

Quelle: Pressemitteilung

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Stellvertretender Chefredakteur - mag viele verschiedene Spiele, hat jedoch eine Vorliebe für Shooter, Total War, League of Legends und Rollenspiele. Ansonsten ist er Studierender der Informatik im Master-Studium.

Nicht verpassen!

0
0

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

    Danke für deinen Kommentar!