Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Startseite » Specials » Wie viel spielen die Deutschen im Casino?

Wie viel spielen die Deutschen im Casino?

Auf dem Casino Markt in Deutschland boomt es. Mehr Menschen als jemals zuvor spielen nun Glücksspiele und versuchen, im Online Casino Deutschland den großen Gewinn zu holen und einfach nur Spaß zu haben. Doch wie viel spielen die Deutschen genau und gibt es Statistiken, die zeigen, wie wir im Vergleich mit den anderen stehen? All das schauen wir uns hier etwas genauer an.

GEWINN IM ECHTGELD-CASINO IN DEUTSCHLAND

Eine der besten Metriken, die man nutzen kann, um das Engagement mit einem bestimmten Thema zu messen, sind die Gewinne, die von den relevanten Unternehmen über die Zeit hinweg gemacht werden. So auch in Deutschland: das Echtgeld Casino in Deutschland wurde in den letzten paar Jahren immer beliebter – eine Tatsache, die auch von den Statistiken bestätigt wird.

Im Jahre 2019 ist Deutschland in Europa auf Platz 2 der Länder, in denen Glücksspiele im Internet häufig gespielt werden. Das kann man in dieser Statistik gut sehen; Italien steht hier auf dem ersten Platz und hat im Jahr 2019 Brutto 18,1 Billionen Euro eingenommen – eine unglaublich hohe Summe. Deutschland ist allerdings nicht weit dahinter und auf dem zweiten Platz; 14,3 Billionen Euro wurden in Deutschland Brutto mit Glücksspielen eingenommen.

Diese hohe Nummer zeigt, wie beliebt Glücksspiel in Deutschland geworden ist. Europäisch gesehen sind wir auf dem zweiten Platz. Bis 2024 soll diese Zahl noch einmal enorm ansteigen und sich laut Projektionen sogar fast verdoppeln. Da man im Online Casino Deutschland legal spielen kann, müssen sich Spieler keine Sorgen machen – dieser Fakt trägt sehr wahrscheinlich dazu bei, dass Glücksspiel in Deutschland nicht nur akzeptiert wird, sondern von Jahr zu Jahr weiter ansteigt.

AKZEPTANZ DES GLÜCKSSPIELES IN DEUTSCHLAND

Ein sehr wichtiger Faktor, der dazu beiträgt, wie viel in einem Land gespielt wird, ist die Akzeptanz des Glücksspieles. In vielen Ländern der Welt ist es tatsächlich immer noch moralisch verwerflich oder sogar eine Sünde, sich dem Glücksspiel hinzugeben – vor allem in religiös veranlagten Ländern. Die generelle Meinung in einem Land trägt also dazu bei, wie viel Geld vom Glücksspiel generiert wird. Ist die Meinung eher negativ eingestellt, spielen weniger Menschen.

Viele Casino bieten verschiedene Boni an, mit denen Kunden angelockt werden – man kann zum Beispiel 10 Euro einzahlen, mit 50 spielen. Solche Angebote helfen statistisch weiter, die Akzeptanz nach oben zu treiben und Glücksspiel zu normalisieren.

Eine Studie aus dem Jahre 2014 zeigt die globalen Ansichten des Glücksspiels; es wurde von 700-1000 Mitgliedern aus verschiedenen Ländern abgefragt, wie sie zum Glücksspiel stehen. Ist es moralisch in Ordnung, moralisch inakzeptabel oder ist das Glücksspiel selbst keine moralische Angelegenheit, die verwerflich oder akzeptabel wäre?

Seriöse Glücksspiele online zu spielen ist von Land zu Land unterschiedlich geregelt und angesehen. In einem Land wie Pakistan fanden 95 % der befragten Teilnehmer Glücksspiele inakzeptabel, während 3 % angaben, dass es kein moralisches Problem ist. Deutschland sah hier ganz anders aus: in der Studie gaben 41 % der befragten Teilnehmer an, dass Glücksspiel kein moralisches Problem sei. 25 % der Teilnehmer fanden es akzeptabel, während 31 % der Teilnehmer dachten, dass Glücksspiel unakzeptabel ist.

Es ist schwierig, eine aktualisierte Version dieser Studie zu finden, die zeigt, wie die Akzeptanz im Jahre 2019 oder sogar 2020 aussieht. Dennoch: in dieser Zeit wurden neue Glücksspielgesetze verabschiedet, man kann an jeder Ecke Glücksspiel online spielen und offen darüber sprechen. Für Glücksspiele online Echtgeld zu bezahlen und mit ihnen Spaß zu haben sollte in der heutigen Zeit also um einiges akzeptabler sein; oder zumindest keine moralische Verwerflichkeit besitzen.

CASINOBESUCHE IN DEUTSCHLAND

Eine weitere wichtige Metrik, die es zu analysieren gilt, wenn man die Beliebtheit der Glücksspiele im Internet befragen möchte, ist die Anzahl der Casinobesuche in Deutschland. Es gibt heutzutage sehr viele Glücksspiele Arten und der Markt wächst immer weiter – wie haben sich also die Casinobesuche über Zeit geändert?

Auch, wenn es (noch) keine Statistiken der Casinobesuche in 2020 gibt, die von der momentan bestehenden Pandemie ohnehin etwas „verfälscht“ werden würden, kann man sich die Statistiken von vor ein paar Jahren genauer ansehen, um eindeutige Zahlen zu finden. Wie viele Menschen in Deutschland gehen also ins Casino?

Diese Daten handeln nur von landbasierten Casinos – also den „echten“ Casinos, die man besuchen muss, und nicht Online-Casinos. Dennoch: die Daten zeigen eindeutig, dass die Casinobesuche vom Jahr 2016 auf das Jahr 2017 angestiegen sind. Im Jahr 2016 haben in etwa insgesamt 5,5 Millionen Deutsche das Casino besucht. Diese Studie wurde am Anfang des Jahres 2017 noch einmal wiederholt – und obwohl das Jahr noch nicht einmal annähernd vorbei war, haben im Jahre 2017 bereits 4,7 Millionen Deutsche das Casino besucht. Hier ist ein deutliches Wachstum erkennbar; von Jahr zu Jahr werden Casinos also beliebter und bekannter bei den Deutschen. In anderen Ländern war ein ähnliches Wachstum zu erkennen und Deutschland ist noch nicht einmal annähernd an der Spitze dieser Liste.

ANZAHL DER CASINOS IN DEUTSCHLAND

Zu guter Letzt sollte man zum Erfassen des Casino Markt in Deutschland noch eine letzte Metrik analysiert werden; die Anzahl der Casinos in Deutschland. Während Deutschland in den letzten Jahren vor allem im Bereich Online Casino Deutschland ziemlich zugenommen hat, gibt es auch viele landbasierte Casinos, die in Deutschland weiterhin existieren – doch wie viele?

Die letzte aktuelle Studie dazu stammt aus dem Jahre 2011, doch sie zeigt, wie Deutschland weltweit aufgestellt ist. Nicht überraschend ist das Land mit den meisten Casinos: die USA besitzt ganze 1511 Casinos; eine Zahl, die mit den Jahren sicher noch weiter gestiegen ist. Im Jahr 2011 war Deutschland mit ganzen 35 Casinos noch gar nicht so gut aufgestellt. Ein schneller Blick auf Google Maps zeigt aber, dass sich die Anzahl der Casinos in Deutschland seitdem um einiges erhöht hat.

Sieht man sich all diese Statistiken an, dann fällt einem vor allem eines auf: das Online Casino Deutsch ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Dies kann man aus den Statistiken heraus sehen: die Anzahl der Casinos in Deutschland stieg und auch die generelle Meinung gegenüber Glücksspielen ist hier eher positiv eingestellt. Die insgesamt ausgezahlten Gewinne sind enorm und auch die Casinobesuche haben sich über die Zeit erhöht.

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Michael ist unser Inhaber und Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er zockt, was ihm alles unter die Finger kommt. Am liebsten allerdings Sport inklusive Racing, Simulationen und Action-Adventure.

Nicht verpassen!

0
0

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

    Danke für deinen Kommentar!