Startseite » Specials » Kolumnen » Konsolen-Klassiker sind beliebt wie nie zu vor

Konsolen-Klassiker sind beliebt wie nie zu vor

portrait-3163518_1920

Klassiker wie Super Mario oder Legends of Zelda entfachen seit Jahren Begeisterungsstürme bei den Spielern. Und so wie es aussieht wird es auch weiterhin so bleiben.

Sie sind einfach nicht tot zu kriegen!

Wer kennt sie nicht, die Spiele der ersten Stunde? Spiele wie Super Mario und Super Mario Brothers waren sicher mit die Spiele der ersten Stunde bei den Konsolen. Und wenn man sich diese Spiele ansieht muss man klar sagen das sie ja bereits durchaus einige Jahre auf dem Buckel haben. Trotzdem ist die Begeisterung für die Senioren unter den Konsolenspielen absolut ungebrochen. Das ist durchaus verständlich und jeder der bereits z.B. einmal ein Slotspiel wie Book of Ra demo auf Deutsch gespielt hat wird sicher die Aussagen derjenigen bestätigen die behaupten, dass es gerade die Klassiker unter den Spielen immer noch mit den höchsten Unterhaltungswert haben.

Das Besondere an den alten Konsolenspielen

Vielfach wird natürlich behauptet das es vor allem Liebhaberei sei und diese Klassiker hauptsächlich von Spielern gespielt würden die mit Spielen wie Super Mario oder Legend of Zelda groß geworden sind. Doch das ist einfach nicht wahr.  Zu den Spielern der verschiedenen Klassiker gehören auch ein sehr großer Anteil an Spielern, die erst seit einiger Zeit Konsolen-Klassiker als Zeitvertreib für sich entdeckt haben.  auf die Frage was an diesen fast schon historisch anmutenden Spielen den so besonders sei fallen die Antworten höchst unterschiedlich aus. Während die meisten den hohen Unterhaltungswert der Spiele als Hauptvorteil des Spiels werten, sehen viele die Möglichkeit eines Mehrspielermodus und die Grafik als Hauptargument, um im Bereich der Konsolenspiele diesen Klassikern gegenüber neueren Spielen den Vorzug zu geben. Das gerade bei den älteren Spielen die Grafik und Musik eher rudimentär wirken und nicht wirklich begeistern können viele Spieler nicht wirklich bestätigen. Und auch bei genauerer Betrachtung wird man schnell feststellen können das grafisch und spielerisch die Klassiker mittlerweile soweit erneuert wurden, dass sie auch andere Konsolenspiele deutlich übertreffen.

Große Herausforderung für Hersteller von Konsolenspielen

Das gerade Spiele wie Mario Brothers es auch teilweise nach Jahrzehnten noch schaffen eine vergleichsweise große und treue Fangemeinde zu halten ist natürlich auch den Entwicklern aufgefallen. Diese haben natürlich entsprechend reagiert und über die Jahre immer wieder Nachfolger herausgebracht. Wurde dabei am Anfang noch versucht möglichst viele Neuerungen in die weiterentwickelte  Konsolen-Klassiker zu stecken, so ist man gerade in den Weiterentwicklungen der letzten Jahre dazu übergegangen das ursprüngliche der verschiedenen Klassiker möglichst weitestgehend zu erhalten.  Für die Entwicklerfirmen bedeutet dies natürlich einen extremen Balance-Act und Fragen wie: Welche neuen Features lässt man beim neuen Spiel zu und sollen dann die Mario Brothers wieder die Prinzessin retten oder treten sie wieder in einem Wettrennen gegeneinander an. Denn auch wenn Spieler die alten Konsolenspiele lieben – einfach eine Neuauflage eines Klassikers in neuem grafischem Design und mit verbessertem Klang ist den meisten dann doch auch zu wenig. Das Risiko ist aber natürlich das schon mit der Einführung eines zusätzlichen Spielfunktion oder eine ganz neues Spielprinzip unter Umständen der Nachfolger des Spieleklassikers sehr viel an Attraktivität einbüßt.

Bislang kann man allerdings durchaus wohlwollend feststellen das die Nachfolger der Spieleklassiker durchaus auf Akzeptanz stoßen. Nicht umsonst gibt es bei Spielen wie Legends of Zelda bereits einen Nachfolger. Ein echter Dinosaurier hierbei ist natürlich die Mario-Reihe. Von diesem Klassiker gibt es bereits verschiedenste Varianten. Die Treue der Fans zu diesen Spielen ist noch immer ungebrochen und war über die Jahre fast durchweg konstant.  Kein Wunder also das die Entwickler in den letzten Jahren immer mehr alte und schon fast vergessene Spiele aus der “Mottenkiste” kramen und sie in einer neueren Version auf den Markt zu bringen. Denn die Erfahrung zeigt das Konsolenspiele die bereits früher gut waren auch heute noch eine beachtliche Anzahl an Spielern begeistern können. Da es zudem auch immer schwerer wird neue Spiele für Konsolen mit einer komplett neuen Storyline zu entwerfen und auf den Markt zu bringen, ist es durchaus logisch sich wieder auf die Dinosaurier der Konsolen zu besinnen. Es darf   also nicht verwundern, wenn sie immer wieder auf Remakes von Klassikern bei ihrer Suche nach dem ultimativen Konsolenspielen stoßen werden.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Sign Up