Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Hell Let Loose erscheint für PS5 und Xbox Series

Hell Let Loose soll zum Verlassen des Early Access in diesem Jahr auch für die PS5 und die Xbox Series erscheinen.

In einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung an Investor*Innen teilt der Team 17, Publisher des Multiplayershooters Hell Let Loose, mit, dass Hell Let Loose eine ihrer Marken sei, die dieses Jahr für die PS5 und Xbox Series S und X erscheinen wird. Stattfinden werde die Veröffentlichung zusammen mit dem Early Access-Ende von Hell Let Loose.

Hell Let Loose ist ein 2. Weltkriegs-Multiplayershooter mit bis zu 100 Spieler*Innen pro Match mit Fokus auf Authenzität. Was heißt das? Stellt euch einen arcadigeren Shooter wie Battlefield V vor. Hell Let Loose bietet ähnliche All out Warfare-Schlachten, nur ohne Flugzeuge, mit mehr Realismus, mehr Teamplay und komplexeren Spielsystemen. Es ist damit der große Konkurrent zu Post Scriptum. Allerdings kommen manche Aspekte von Hell Let Loose wie beispielsweise sein Gunplay etwas arcadiger daher als bei Post Scriptum. Insgesamt steht es damit, was den Realismusgrad angeht, in etwa zwischen Battlefield und Post Scriptum und schafft sich somit seine eigene Nische.

Momentan ist Hell Let Loose im Early Access lediglich für PC erhältlich und wird via Steam für 29,99€ vertrieben.

Quelle: polaris.brighterir.com

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Stellvertretender Chefredakteur - mag viele verschiedene Spiele, hat jedoch eine Vorliebe für Shooter, Total War, League of Legends und Rollenspiele. Ansonsten ist er Studierender der Informatik im Master-Studium.

Nicht verpassen!

0
0

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

    Danke für deinen Kommentar!