Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon zu laden.

Inhalt laden

EA SPORTS UFC 5 Gerüchte: Pausenknopf bei Fight Night gedrückt; Neuer Veröffentlichungstermin

EA SPORTS UFC 4 wurde im August 2020 veröffentlicht und erhielt allgemein positive Kritiken. Das Spiel enthielt Kämpfer wie Jorge Masvidal, Israel Adesanya und Action Bronson. Es scheint jedoch, dass EA Sports mit der Ultimate Fighting Championship noch nicht ganz fertig ist. Es gibt Gerüchte, dass das Team Fight Night auf Eis gelegt hat, um sich wieder auf UFC 5 zu konzentrieren, das voraussichtlich im Sommer 2023 erscheinen wird.

Diese Gerüchte stammen von Tom Henderson, einem Spieleautor mit einer guten Erfolgsbilanz, wenn es um Leaks und Insiderinformationen geht. Er enthüllte diese Neuigkeiten auf Twitter und sagte, dass das Team den Pausenknopf bei Fight Night gedrückt hat, um seine Aufmerksamkeit wieder auf UFC zu richten. Das würde Sinn machen, da UFC ein viel beliebteres Franchise ist als Fight Night.

EA Sports UFC 5 Veröffentlichungstermin

Der renommierte Spieleautor Tom Henderson verriet auf Twitter, dass das Team „den Pausenknopf bei Fight Night gedrückt“ hat, um sich wieder auf die Ultimate Fighting Championship zu konzentrieren. Außerdem behauptete er, gehört zu haben, dass das Spiel im Sommer 2023 erscheinen wird.

„Ich denke, UFC 5 wird im Sommer 23 erscheinen. Ein Fight Night Reboot musste dafür *pausiert* werden“, schrieb Henderson auf Twitter.

Wenn diese Gerüchte wahr sind, dann können wir davon ausgehen, dass UFC 5 irgendwann im Sommer 2023 erscheinen wird. Damit hätte EA Sports genügend Zeit, um neue Features hinzuzufügen und die bestehenden zu verbessern. Wir werden einfach abwarten müssen und sehen, was sie nächstes Jahr für uns auf Lager haben. 

UFC 4 – Updates und Infos zum Spiel

UFC 4 ist aber immer noch sehr spielbar. Neben Größen wie Jorge Masvidal AKA „Gamebred“ und Israel Adesanya AKA „The Last Stylebender“ist Ganz neu dabei Action Bronson, mit dem du jetzt als Kämpfer in den Ring steigen kannst.

Wie wird man MMA eSportler?

Der Start der UFC Esports League erfolgte im Dezember 2019 und ist der erste offizielle Vorstoß der weltweit führenden Mixed Martial Arts-Organisation in den Esports. Das Ziel der Liga ist es, die besten Mixed-Martial-Arts-Spieler der Welt zu finden und einen Champion zu krönen.

Um ein MMA eSportler zu werden, musst du im Spiel EA Sports UFC ein hochrangiger Kämpfer sein. Das Spiel ist für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Sobald du es in EA Sports UFC in die Top-Ränge geschafft hast, wirst du zur Teilnahme an Online-Turnieren eingeladen, die von der UFC Esports League veranstaltet werden. Bei diesen Turnieren werden die besten Teilnehmer ermittelt, die es ganz nach oben bei den Live-Finals schaffen könnten.

Das Preisgeld für die Eröffnungssaison der UFC Esports League ist sogar höher als der vieler MMA-Fighter. Wenn du also ein MMA eSports-Spieler werden willst, dann fang an, dich in EA Sports UFC an die Spitze zu arbeiten! Es kann sich richtig lohnen! Es gibt übrigens auch UFC Sportwetten, was das Interesse für den Sport nur noch weiter anfacht.

Was ist, wenn ich MMA-eSports-Kommentator werden will?

Wenn du sowohl eine Leidenschaft für MMA und den eSport als auch für das Kommentieren hast, dann könnte die Rolle eines MMA-eSports-Kommentators genau das Richtige für dich sein. Derzeit gibt es keine speziellen Kommentatoren für MMA-eSports-Events. Dies ist also eine großartige Gelegenheit, sich zu engagieren und der Szene Ihren Stempel aufzudrücken.

Um MMA-eSports-Kommentator zu werden, benötigst du gute Kenntnisse des Sports und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten. Außerdem musst du in der Lage sein, schnell zu denken und auf das Geschehen zu reagieren

MMA, oder Mixed Martial Arts, ist eine relativ neue Sportart, die erst seit kurzem als eSport ernst genommen wird. MMA-Spieler verwenden eine Vielzahl von Techniken aus verschiedenen traditionellen Kampfsportarten, um ihre Gegner im Ring zu bekämpfen.

Um ein MMA-eSportler zu werden, musst du hart trainieren und alle verschiedenen MMA-Techniken lernen. Außerdem muss man in guter körperlicher Verfassung sein, da MMA-Kämpfe körperlich sehr anstrengend sein können.

Wenn du glaubst, dass du das Zeug zum MMA eSportler hast, dann fang noch heute mit dem Training an und wer weiß, vielleicht bist du der nächste große Star in der Welt des MMA!

Wann finden die nächsten großen UFC-Kämpfe statt?

Jeder Fan von EA UFC ist auch ein Fan von den echten Ringkämpfen, bei denen es rund geht. Demnach finden folgende Kämpfe statt:

Die nächsten UFC-Kämpfe, auf die Fans achten sollten:

23.07.2022 21:00:00  UFC Fight Night: Blaydes vs Aspinall          

31.07.2022 04:00:00  UFC 277: Pena vs Nunes 2

Fazit

Glaubst du, dass EA Sports in der Lage sein wird, UFC 4 zu verbessern? Was würdest du gerne im nächsten Teil der Serie sehen? Wir versuchen, dir immer die neuesten Updates und News mitzuteilen, um dich immer auf dem Laufenden zu halten. Die Tatsache, dass EA Sports so lange auf das neue Spiel hinarbeitet, sagt viel darüber aus, dass sich EA Zeit lassen möchte. Vielleicht ist der Spieleentwickler mit anderen Spielen beschäftigt, vielleicht hat er auch einige besondere Features geplant, die im Spiel erscheinen werden!

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Michael ist unser Inhaber und Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er zockt, was ihm alles unter die Finger kommt. Am liebsten allerdings Sport inklusive Racing, Simulationen und Action-Adventure.

Nicht verpassen!

0
0

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

    Danke für deinen Kommentar!