Startseite » Specials » Kolumnen » Die aktuellen Trends bei eSport Wetten

Die aktuellen Trends bei eSport Wetten

Full shot of a team winning a match at a gaming tournament
(c) istock.com/EvgeniyShkolenko

Seit Jahren wächst die eSports Szene weltweit, auch hier in Deutschland. Während eSport vor Jahren noch als Nische für einige Nerds bezeichnet wurde, haben mittlerweile selbst Bundesligavereine eigene Teams, wie zum Beispiel Schalke 04, VfB Stuttgart oder Eintracht Frankfurt. Natürlich sind auch Casinos und Wettanbieter mehr und mehr an eSport interessiert. Da es für viele Nutzer interessanter ist als ein herkömmlicher Spielautomat, wie zum Beispiel Ghost Slider kostenlos spielen. Erst vor Kurzem ist eines der größten Events des Jahres zu Ende gegangen, die League of Legends Worlds mit mehreren Millionen Zuschauer. Da stellt sich natürlich die Frage, was die nächsten großen Events sein werden. Dabei werden in diesem Artikel die Events nach Genre sortiert.

Ego-Shooter

Wie der Name schon verrät, werden Ego-Shooter aus der Ego-Perspektive gespielt, dabei treten zwei Teams gegeneinander an und versuchen bestimmte Ziele, die sogenannten „Objectives“ auf einer Karte zu erreichen. Um das gegnerische Team am Erreichen der „Objectives“ zu hindern, haben Spieler die Möglichkeit, diese durch Abschüsse daran zu hindern. Unser Tipp ist es hier, vor allem auf europäische und amerikanische Teams zu achten.

Counter Strike Global Offensive

Der wohl bekannteste Ego-Shooter ist dabei Counter Strike, mehr oder weniger dank der ausgiebigen „Killerspiele“ Debatten. Nichtsdestotrotz ist Counter Strike auch einer der größten eSports Titel. Eines der größten Events ist dabei die „ESL One Cologne“, geschätzt 1 Million Dollar Preisgeld, und die „Road to Cologne“, ebenfalls 1 Millionen Dollar Preisgeld. Die „Road to Cologne“ beginnt dabei schon Anfang 2021, während die „ESL One Cologne“ voraussichtlich im August stattfindet. Sollten Sie sich also für Counter Strike und das Wetten auf die Spiele interessieren, sollten Sie für diese Events Ausschau halten.

Players Unknown Battle Ground und Fortnite

Beide Spiele haben die den großen „Battleroyal“ Hype der letzten Jahre losgetreten. Dabei geht es darum, als letzter Überlebender oder letztes überlebende Team am Ende übrig zu bleiben. Da es sich bei diesem Genre um ein relatives Neues handelt, ist die eSport Szene hier noch nicht so ausgeprägt, trotz allem gibt es auch hier schon große Veranstaltungen, bei denen die Preisgelder in die Millionen gehen. So wird zum Beispiel am 24. Dezember die „PUBG Mobile Global Championship“ mit einem Preisgeld von 2 Millionen Dollar abgehalten. Auch gibt es natürlich Turniere und dergleichen für diese Spiele, so zum Beispiel die „World Championships“, die ebenfalls meistens im August abgehalten werden. Wenn Sie an einem neuen Sub-Genre interessiert sind, dann sollten Sie diese Spiele auf dem Schirm haben.

Multiplayer Online Battle Arena (MOBA)

Das am weitesten verbreitete Genre, wenn es um eSports geht, ist  MOBAs. Bei dieser Spielart treten zwei Teams gegeneinander an, um über die sogenannten „Lanes“, Wege, die zum Zentrum der gegnerischen Basis führen, das Hauptgebäude des gegnerischen Teams zu zerstören. Hier dominieren klar die koreanischen und chinesischen Teams.

League of Legendss

Der Platzhirsch, wenn es um MOBAs geht, ist League of Legends. Sollten Sie sich für dieses Genre interessieren und nach Events zum Wetten suchen, dann gibt es wohl kein besseres Spiel. Dank der Popularität gibt es hier fast das ganze Jahr über Events. Sei es mit den sogenannten „Splits“ im Prinzip Ligen, die über Einzug in abschließende Turniere entscheiden, oder den Worlds bzw. Weltmeisterschaften, die meistens im Oktober oder September abgehalten werden. Hier gibt es mehr als genug Möglichkeiten, um zu wetten. Die einzige Ausnahme ist von November bis März, da in dieser Zeit zu einer neuen Saison gewechselt wird.

DOTA 2

Neben League of Legends ist DOTA 2 das Spiel mit den größten Events und dem größten eSports Event überhaupt. Hier sind auch schon die Daten der Events bekannt. Genau wie bei League of Legends beginnt hier die Saison im März mit dem „World Pro Invitationals“, einem Event, das vom 1. März bis zum 30. März geht und die besten Teams der Welt zusammenbringt. Im August findet dann das „The International“ statt, das größte eSports Event. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten für Wetten.

Strategie und Blizzard

Die letzte Kategorie sind Strategiespiele und der Entwickler Blizzard. Blizzard ist eine der größten Spielefirmen und hat mehrere Titel, die mehr oder weniger in die Kategorie Strategie fallen, aber auch ein breites Angebot an Spielen, die große eSports Event bieten.

StarCraft 1 und StarCraft 2

Es sind die beiden größten Spiele im Strategiegenre und vermutlich auch die Spiele, die eSport maßgeblich beeinflusst haben. Diese Spiele sind vor allem in Korea beliebt. Bei diesen Games gibt es unzählbar viele Turniere. Natürlich die üblichen Welt- und Regionalmeisterschaften, aber auch privat organisierte Turniere. Wenn Ihnen Strategie zusagt, dann sollten Sie sich StarCraft 1 und 2 genauer anschauen. Auch hier dominieren klar die Koreaner.

Overwatch

Overwatch könnte man als Kombination von MOBA und Ego-Shooter beschreiben. Jeder Spieler hat hier einen Helden mit speziellen Fähigkeiten, aber das Spielprinzip ist näher an Spielen wie Counter Strike. Hier ist ebenfalls eine große Community im Spiel, die es ermöglicht, dass ebenfalls durchgehend unterschiedlichste Turniere abgehalten werden. Das reicht natürlich bis hin zu einer mehrwöchigen Weltmeisterschaft, die meistens im August oder Oktober stattfindet. Auch hier gibt es viele Wettmöglichkeiten.

World of Warcraft

Zugegeben, diese Kategorie ist eine ziemliche Nische, aber kann trotzdem spaßig sein. World of Warcraft stellt ebenfalls ein sehr berühmtes Spiel dar und bietet in näherer Zukunft ebenfalls mehrere Möglichkeiten zum Wetten. So kann einerseits auf World Firsts gewettet werden, was bedeutet, dass auf unterschiedliche Teams getippt werden kann, ob diese es zuerst schaffen, den aktuellen Endgegner zu besiegen, was alles mit einem großen Event einhergeht, vermutlich am 16. Dezember. Auch kann auf „Arena Finals“ am Ende einer Saison gewettet werden, was circa im Februar der Fall wäre, und dann noch auf „Mythic+ Finals“, bei denen Teams unter Zeitdruck gegeneinander in einem Zeitrennen antreten, ebenfalls im Februar.

Fazit

Wenn es um eSports Wetten geht, dann gibt es viele Möglichkeiten, die man sich nach persönlichem Geschmack aussuchen kann. Hier sieht man nur eine kleine Auswahl, die der Meinung der Redaktion nach die interessantesten Wettmöglichkeiten bieten. Natürlich kann auch bei FIFA Events gewettet werden. Wie gesagt, die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Written by
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.