Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Total War: Warhammer 3 jetzt auch nativ auf Linux und macOS

Nach dem Windows PC Launch vor einigen Monaten hat es Total War: Warhammer 3 nun nativ auf Linux und macOS geschafft.

Verantwortlich für den Port des Strategiespiels ist Feral Interactive, die in der Vergangenheit bereits derartige Total War-Ports und Total War: Rome Remastered entwickelt haben. Offiziell unterstützt wird Total War: Warhammer 3 unter Ubuntu 20.04 LTS. Als Grafikkarte erwartet das Spiel auf Linux mindestens eine GTX 970 oder AMD RX 470 und empfohlen wird eine GTX 1070. Als Treiber setzt es einen Treiber ab 470.xx bei Nvidia oder ab AMD Mesa driver version 21.0.3 für eine AMD GPU voraus. Intel GPUs werden aktuell nicht unterstützt.

Wollt ihr Total War: Warhammer 3 auf macOS spielen, braucht ihr mindestens macOS 12.0.1 und solltet einen Mac mit einer Apple M1 GPU haben. Feral Interactive hebt hervor, dass ihr Port alle Macs mit einem Apple Silicon-Chip unterstützt. Ungeachtet eurer Plattform läuft Total War: Warhammer 3 über Steam und es gibt auch keine getrennt kaufbaren Versionen. Befindet sich Total War: Warhammer 3 in eurer Bibliothek könnt ihr theoretisch auf allen drei Betriebssystemen spielen.

Auch der aktuelle Patch 1.0.1 ist bereits auf Linux und macOS verfügbar.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellen: Steam und Feral Interactive

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Stellvertretender Chefredakteur - mag viele verschiedene Spiele, hat jedoch eine Vorliebe für Shooter, Total War, League of Legends und Rollenspiele. Ansonsten ist er Studierender der Informatik im Master-Studium.

Nicht verpassen!

0
0

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

    Danke für deinen Kommentar!