Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Startseite » News » Gaming News » Battlefield 2042 auf November verschoben

Battlefield 2042 auf November verschoben

Battlefield 2042 erscheint nicht mehr im Oktober, das haben beteiligten Studios kürzlich bekannt gegeben.

Battlefield 2042 verspätet sich. Statt im Oktober erscheint das erste Battlefield seit 2018 nun am 19. November. Dies begründen die Studios hinter dem Multiplayer-Shooter mit den unerwarteten Herausforderungen, die die Pandemie für die Entwicklung bedeutet hat. Eigentlich habe man gehofft, dass man bis jetzt wieder in Präsenz entwickeln könnte. Doch die aktuelle Pandemiesituation mache die Rückkehr in die Büros nicht sicher, so dass sich die Studios etwas mehr Zeit nehmen wollen.

Zur Open Beta wird es im Laufe des Monats weitere Infos geben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Teile jetzt den Artikel!

Über den Autor

Stellvertretender Chefredakteur - mag viele verschiedene Spiele, hat jedoch eine Vorliebe für Shooter, Total War, League of Legends und Rollenspiele. Ansonsten ist er Studierender der Informatik im Master-Studium.

Nicht verpassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Danke für deinen Kommentar!