Startseite » News » Gaming News » Anno 1800: Das alles bringt der Season 3 Pass!

Anno 1800: Das alles bringt der Season 3 Pass!

Das 3. Jahr nach Veröffentlichung wird Anno 1800 um eine Speicherstadt, mehr Tourismusfunktionen und einen Hochhausdistrikt ausbauen.

Werbung

Auch nach 2 Jahren seit seiner Veröffentlichung erhält Anno 1800 weiter neue Inhalte: Ubisoft hat gestern den Season 3 Pass von Anno 1800 vorgestellt, der die Download-Erweiterungen (DLCs) für das 3. Jahr von Anno 1800 zusammenfasst.

Ebendieser wird für einen Basispreis das Aufbaustrategiespiel des deutschen Studios Ubisoft Mainz für einen Standardpreis von 19,99€ um die drei DLCs Speicherstadt, Reisezeit und Die Dächer der Stadt erweitern. Zudem werden die DLCs auch einzeln erhältlich sein, dafür jedoch in der Summe 25€ kosten. Außerdem erhält man, wenn man den Season 3 Pass kauft, noch drei Ornamente zur Verzierung der eigenen Städte hinzu. Einen Überblick zusammen mit ersten Szenen zu den DLCs liefert der neue Season 3 Pass-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das versprechen die DLCs

Wie die vergangenen Season Pässe besteht der Season 3 Pass aus drei DLCs – bringt dieses Mal aber keine neue Region mit sich.

DLC 1: Speicherstadt (23.02.2021)

Bereits am 23. Februar erscheint mit Speicherstadt das erste DLC von Season 3. Inspiration holt sich Ubisoft Mainz  für dieses DLC von Hamburgs Hamburgs Speicherstadt – daher der Name. Bei ihr handelt es sich um die weltgrößte Lagerstadt, die zugleich ein UNESCO-Weltkulturerbe ist. Genauer gesagt dient Hamburgs Speicherstadt als Vorlage für das Hauptgebäude des neuen modularen Lagerhausbezirks im DLC.

Durch ihn wird eine Stadt in Anno 1800 zu einem internationalen Umschlagplatz für Import- und Exportwaren. Folgerichtig führt „Speicherstadt“ die Handelsoption für das Exportieren und Importieren von Waren ein, was sich über Import/Export-Verträge regeln lässt. Sie erlauben es, bestimmte Güter für feste Raten mit bestimmten Handelsparteien zu tauschen. Diese neue Funktion eröffnet beispielsweise die Möglichkeit, nur bestimmte Güter selbst zu produzieren und andere lediglich per Fernhandel zu importieren. Durch diese neue Option lassen sich sowohl die bekannten Güter von Anno 1800 in die Welt als auch neue Exportgüter handeln. Obendrein führt das DLC einige thematisch passende Ornamente ein.

Die drei versprochenen Ornamente, die exklusiv im Season 3 Pass dabei sind, sind schon jetzt online.

Hier sind die drei Ornamente zu sehen, die exklusiv beim Season 3 Pass dabei sind.

DLC 2: Reisezeit (Frühling 2021)

Im Frühling 2021 wird Reisezeit die Tourismus-Industrie in Anno 1800 einführen. Bisher gibt es nur Besucher im Spiel, die die Inselstädte für einen Tag besuchen. Dahingegen verweilen Touristen länger und fungieren als neue Bevölkerungsstufe. Als Behausung für sie dienen die neuen Hotels. Neue Tourbuslinien dienen wiederum dafür, dass Touristen sicher zu den Hotels und Attraktionen wie Museum, Restaurants oder dem Zoo kommen. Daher muss man diese Hotspots mit den Buslinien verbinden. Darüber hinaus ist ein durch den Eifelturm inspiriertes Monument Teil des DLC, das sich errichten lässt, wenn man genug Touristen in die eigene Stadt lockt.

DLC3: Die Dächer der Stadt (Sommer 2021)

Den Abschluss der 3. Season stellt Die Dächer der Stadt dar. Ab Sommer 2021 wird es den Spielerinnen und Spielern von Anno 1800 ermöglichen, Hochhäuser in großen Städten zu erreichten. Sie sind eine alternative platzsparende Behausung für Investoren. In diesen Hochhäusern entwickeln die Investoren Bedürfnisse nach neuen Waren und wollen in Einkaufszentren einkaufen. Zum Füllen der Einkaufszentren benötigt die eigene Stadt die neuen Multi-Fabriken. Dank der Hochäuser wird Die Dächer der Stadt neue Bevölkerungsrekorde erlauben. Außerdem wird das DLC mit dem Empire Tower ein neues Monument einführen, das das bisher höchste Monument werden soll.

Diese Grafik fasst die DLCs im Season 3 Pass kurz zusammen.

Neue Editionen: Gold Edition Jahr 3 &  Investorausgabe

Mit der Veröffentlichung des Season 3-Passes gibt es zwei neue Editionen von Anno 1800. Bei ihnen handelt es sich zum einen um die Anno 1800: Gold Edition Jahr 3 für einen Standardpreis von 79,99€, die das Hauptspiel, das Digital Deluxe Upgrade mit dem Anarchisten-Charakter sowie den Season 3 Pass beinhaltet.

Zum anderen gibt es für 109,99€ die Investorausgabe, die das Grundspiel,das Digital Deluxe Upgrade mit dem Anarchisten-Charakter und alle drei Season Pässe umfasst. Zweitere gibt es im Einzelhandel für denselben Preis, beinhaltet aber zusätzlich eine Sammlerbox mit Schuber, eine CD mit dem Soundtrack von Season 1 und 2 und drei Lithografien mit den neuen Artworks der Season 3 DLCs.

Als zusätzlichen Kaufanreiz hat Ubisoft Mainz ein goldenes Ticket in fünf zufälligen physischen Investoren-Editionen versteckt. Wer eins bekommt, wird nach Mainz ins Studio eingeladen – Anreise, Herberge und Verpflegung inklusive.

Quellen: anno-union.com; Pressemitteilung

Werbung
Text zum Autor folgt noch.

Gefällt Dir der Artikel?

0 0

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.