Startseite » News » Hardware News » Xbox One mit mehr Vorbestellungen als PS4

Xbox One mit mehr Vorbestellungen als PS4

xboxonexgreen

Überraschende Nachrichten von Amazon.uk. Trotz der negativen Kritiken aus der Community für Microsofts DRM Politik und unbrauchbaren Features führt die Xbox One derzeit die Vorbestellerliste an. Mehr dazu lest ihr im Artikel.

Da hat man sich doch zum Reveal der Xbox One noch echauffiert, dass viele der vorgestellen Features in Europa nicht brauchbar sind. Und natürlich regte auch die umstrittene DRM Politik von Microsoft die Gemüter.

Jetzt liefert Amazon.uk harte Beweise dafür, dass all das gemeckere keinen Effekt auf die Verkaufszahlen der neuen Konsole hat. Im Gegenteil. Derzeit liegt die Xbox One mit 2,3% mehr Vorbestellungen vor der PlayStation 4. Zwar noch eine knappe Führung, aber dennoch zeigt es, dass die negative Auffassung der Internetgemeinde keine so große Auswirkung hat wie angenommen.

Allgemein dürfte bei Sony und auch Microsoft Grund zum Freuen sein. Die Vorverkaufszahlen der Xbox One liegen derzeit 20% höher als damals bei der Xbox 360. Es wird angenommen, dass die Zahlen bei der PlayStation 4 auf ähnlichem Niveau liegen.

Letztendlich könne man aber noch nicht abschätzen, welche Konsole sich am Ende besser Verkaufen lässt gab Xavier Garambois von Amazon EU zum Thema bekannt.

Quelle: Gamestrend

Written by
Spielt von RPGs bis Shooter fast alles - aber nur auf der Konsole.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.