Follow
Startseite » News » Gaming News » Wolcen: Lords of Mayhem – Verlässt diese Woche den Early Access

Wolcen: Lords of Mayhem – Verlässt diese Woche den Early Access

prelude_4000_new_reworked.max-2000x2000-1

In wenigen Tagen, genauer gesagt am Donnerstag dürfen sich Fans von Action-RPGs wieder in eine strahlende Rüstung kleiden und sich durch unzählige Monsterhorden metzeln und kräftig Loot einheimsen. Doch Wolcen: Lords of Mayhem will auch in Sachen Story und Endgame bei den Spielern punkten. Mehr dazu in unserer News.

Die halbe Spielergemeinschaft fiebert schon sehnsüchtig dem fernen Release von Blizzard´s Diablo 4 entgegen, doch bis dieses erscheint vergeht noch einige Zeit und bis dahin sollten sich Gamer die schon jetzt Lust auf ein packendes und düsteres Action-RPG haben ein Auge auf Wolcen: Lords of Mayhem werfen. Das von den Wolcen Studios, auf Basis der CryEngine entwickelte Spiel, führt uns in eine beklemmende Spielwelt, die in Sachen Storytelling und Endgame Content ganz vorne mitspielen möchte.

Schon vor einiger Zeit durften wir in die Early Access Version reinschnuppern und waren durchaus angetan von dem was uns da präsentiert wurde. Lords of Mayhem bietet uns zum Release eine Geschichte in 3 Akten, die uns durch unterschiedliche Gebiete der Spielwelt führt, in denen wir verschiedenste Charaktere kennenlernen und eine spannende Geschichte erleben werden. Dabei geht natürlich nichts ohne das altbekannte Looten&Leveln. Eine schier endlose Anzahl an Waffen und Rüstungen, die wir nach herzenslust anpassen und modifizieren können, werden wir auf unserem Weg erbeuten können und das Levelcap liegt bei geschmeidigen 90. Drei Charakterklassen, Nahkämpfer, Fernkämpfer und Magier, gibt es zur Auswahl, die allesamt über eigenständige Rüstungsklassen und Waffentypen verfügen werden.

Ähnlich wie in Diablo 3 könnt ihr euren Rüstungsteilen einen anderen Look verpassen. Jeder neue gefundene Gegenstand fügt sich in eine Skin-Liste hinzu und deren Aussehen kann auf andere Gegenstände übertragen werden. Nur bei Waffen wird das ganze etwas beschränkt. Soll heißen das ihr den Look eines Dolches nur mit dem eines anderen Dolches tauschen könnt und nicht mit bspw. eines Breitschwertes.

Doch was genau erwartet uns denn nun im Endgame? Habt ihr alle drei Akte beendet könnt ihr mit euren Charakteren auf den Endspiel Modus zugreifen. Ohne nochmals die Story Kampagne durchspielen zu müssen, könnt ihr hier einen neuen Charakter erstellen und hochleveln, in dem ihr Zufallsgenerierte Dungeons abschließt. Im Endspiel ist es euch aber auch möglich Gebäude zu bauen und unterschiedlichste Projekte in der Stadt Sturmfall in Angriff zu nehmen.

Diese benötigen natürlich Ressourcen die es in Dungeons zu erbeuten gibt. Mithilfe von Modifikatoren könnt ihr den Schwierigkeitsgrad der Dungeons anpassen und euch größeren Herausforderungen zu stellen und um bessere Belohnungen für eure Projekte zu erhalten. Dadurch erhaltet ihr wiederum hübsche Belohnungen wie etwa zusätzliche Bankfächer, Farbstoffe, Skillpunkte, Komponenten und andere schöne Dinge für euren Charakter.

Für die jenigen unter den Spielern die sich gerne ihre eigenen Edelsteine, Waffen und Rüstungen bauen und das Maximum aus ihrem Charakter herauskitzeln wollen, gibt zudem noch ein weitgefächertes Craftingsystem. Es gibt also einiges zu tun in Wolcen und es dürfte wohl nicht allzu schnell langweilig werden im Spiel.

Wer jetzt Lust auf Wolcen: Lords of Mayhem bekommen hat, der kann sich bis Donnerstag noch die Early Access Version für 29,99€ auf Steam kaufen. Ab Donnerstag den 13. Februar, als dem Releasetag, steigt der Preis für die Vollversion nämlich auf 39,99€. Besitzer der EA Version werden zum Release auf die Vollversion hochgestuft, müssen sich aber von ihren bis dahin erspielten Spielständen verabschieden.

Weitere Informationen zum Spiel, findet ihr auf wolcengame.com

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.