Follow
Startseite » News » Gaming News » Watch Dogs: Abstriche auf den „alten“ Konsolen bekannt

Watch Dogs: Abstriche auf den „alten“ Konsolen bekannt

1-watch_dogs_ss1_99850

Es wurde bereits vorher vermutet, dass bei den Versionen von Watch_Dogs für die „alten“ Konsolen PS3 und Xbox 360 auf ein paar Möglichkeiten, welche die Next-Gen Konsolen-Versionen besitzen werden, womöglich verzichtet werden könnte. Creative Director Jonathan Morin gab nun Aufschluss darüber, um was es sich dabei genau handeln wird.

PS3 und Xbox 360 Spieler werden auf den sogenannten Free-Roam-Multiplayer von Watch_Dogs wohl oder übel verzichten müssen. Das gab Creative Director Jonathan Morin auf dem UbiBlog bekannt. Genauer gesagt bedeutet dies, dass die Möglichkeit wegfallen wird, zusammen mit einem Freund die Online-Welt von Watch_Dogs zu erkunden. Ebenfalls wegfallen wird der sogenannte „Decryption-Modus“, also eine Art von PvP-Challenge, in welcher zwei Teams mit jeweils vier Spielern gegeneinander antreten können und das komplette ingame-Chicago als Schauplatz dient.

Weitere Verzichte für die älteren Konsolen soll es jedoch nicht geben, außer dass aufgrund der weniger starken Leistungsfähigkeit der PS3 und Xbox 360 im Vergleich zu den neuen Konsolen von Sony und Microsoft weniger NPCs auf den Straßen Chicagos anzutreffen sein werden.

Watch_Dogs wird am 27.Mai 2014 für die Playstation 4 und 3, sowie die Xbox One und die Xbox 360 erscheinen. Eine PC-Version ist ebenfalls für dieses Datum angekündigt. Die Wii U-Version wartet noch auf ein offiziell bestätigtes Release-Datum, wird aber Gerüchten zufolge auf Herbst 2014 geschätzt. Zudem wird es das Game im Bundle mit den Playstationkonsolen geben.

Dazu wird es zur gleichen Zeit ein E-Book auf Deutsch, Englisch, Französich und Spanisch zu erwerben geben, welches den Titel Dark Clouds tragen wird und den Leser zusätzlich in die Welt von Watch_Dogs eintauchen lassen soll. Es wird neben der klassischen Version des E-Books zudem eine interaktive Version erhältlich sein, welche den Leser mit interaktiven Elementen, sowie Videos und Bildern versorgt.

Quelle: www.play3.de

Durchgeknallter Möchtegern-Ex-Japanologe, der jetzt versucht mit seinem Random-Bullshit die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.