Follow
Startseite » News » Gaming News » Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr hat sich ins Early Access begeben

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr hat sich ins Early Access begeben

Warhammer-40000-Inquisitor-Martyr-e1533633722750

Gestern ist Wh40k: Inquisitor – Martyr ins Early Access übergetreten. Passend dazu hat Neocore die Roadmap für die kommende Weiterentwicklung veröffentlicht.

Die Schöpfer der Van Helsing-Spiele schaffen mit Inquisitor ein Action RPG im Warhammer 40.000-Universum. Wie der Name schon sagt, verkörpern die Spieler und Spielerinnen in ihm einen Inquisitor, einen der mächtigsten Agenten des Imperiums der Menschen. Nach längerer Zusammenarbeit mit der Community hat Neocore Games ihr neustes Werk gestern ins Steam Early Access geschickt, zu dem man für 49,99€ (momentan für eine Woche auf 44,99€ reduziert) Zugang erhalten kann. Im Vergleich zur vorigen Testversion habe Inquisitor ein Grafikupdate, ein neues Sternsystem, neue Terraintypen und ein überholtes Progression-System erhalten. Auf der gamescom 2017 durften wir bereits einen Blick in das Spiel werfen. Da sich Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr derzeit noch in einer Alpha-Version befindet, liegt ein gutes Stück der Entwicklungsarbeit noch vor Neocore Games. Deren ungefähren Ablauf teilt das Studio in unterschiedliche Phasen, die auf ihrer Development Roadmap verzeichnet sind. Bis Ende 2017 will das Studio noch drei große Updates für Inquisitor herausbringen. Diese werden das Event-System überarbeiten, die Psyonikerklasse einführen und die Bosskämpfe ausbauen.

Quelle: Pressemitteilung

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.