Follow
Startseite » News » Gaming News » Umbrella Corps: Vorstellung des Multi-Mission Modus

Umbrella Corps: Vorstellung des Multi-Mission Modus

UMBRELLA-CORPS_20160624004430

Eines sollte man Capcom lassen: Sie bemühen sich, Abwechslung in ihren kommenden Mehrspielertitel Umbrella Corps zu stecken. Nun wurde der Multi-Mission Modus vorgestellt.

Hier spielen bis zu sechs Spieler gegeneinander und über bis zu fünf Runden hinweg, deren Ziele zufällig aus acht Vorgaben generiert werden:

  • Ziel-Jagd – Ein Spieler pro Team wird zum “Ziel” erklärt, und nur der Abschuss dieses Ziels bringt Punkte. Beschützt man nun das eigene Ziel oder geht man aggressiv auf das gegnerische los?
  • Respawn – Team Deathmatch mit Wiederbelebungen. Das eingebaute Radar hilft, die zufällig gewählten Wiederbelebungspunkte des Gegners zu orten.
  • Dominieren – Das Team, das einen speziellen Datenübertragungspunkt auf der Karte am längsten sichert, geht siegreich aus der Runde hervor.
  • DNA-Jagd – Zombies müssen getötet und Proben ihrer DNA eingesammelt werden. Es hilft sehr, die Zombie-Jammer-Einheiten des Gegner-Teams zu zerstören.
  • SP-DNA-Jagd – Hier geht es ebenfalls darum, DNA-Proben einzusammeln – allerdings von speziellen Mutantenzombies, die deutlich widerstandsfähiger und immun gegen den Effekt des Zombie-Jammers sind! Hier ist mehr denn je Teamwork gefragt.
  • Sammeln – Fünf Aktentaschen sind im Level verteilt – welches Team wird sie wohl als erstes alle finden?
  • Beschützen – Hier gibt es nur eine Aktentasche, die so lange wie möglich verteidigt werden muss. Der Spieler, der sie bei sich trägt, wird zur wandelnden Zielscheibe.
  • Datenkrieg – Hat man einen gegnerischen Spieler erledigt, verliert er sein Daten-“Halsband”, das aufgesammelt werden muss, damit es einen Punkt gibt. Gleichzeitig muss man dafür sorgen, dass der Gegner die Bänder gefallener Kameraden nicht zu fassen bekommt.

Ein neuer Trailer liefert dazu eine kleine Demonstration:

Außerdem gab Capcom bekannt, dass Umbrella Corps ungeschnitten mit dem USK-Siegel „Keine Jugendfreigabe“ (Ab 18) erscheinen wird. Umbrella Corps ist erhältlich ab Mai 2016 für PS4, Xbox One und PC.

Quelle: Pressemitteilung

Written by
Redakteur, Gamer und Filmliebhaber. Mag Indie-Spiele, die PS Vita und Indie-Spiele auf der PS Vita.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.