Follow
Startseite » News » Gaming News » Total War: Warhammer 2 – Gameplay aus der Echsenmenschenkampagne

Total War: Warhammer 2 – Gameplay aus der Echsenmenschenkampagne

Total-War-Warhammer-2-liz_roar

Im neuen Kampagnengameplay reiten Echsenmenschen andere Echsen, rufen Raptoren zu Hilfe und strapazieren die Nerven ihrer Feinde.

Das neue Gameplay startet etwa bei Runde 79 der Warhammer 2-Kampagne. Demnach zeigt das Video im Vergleich zu vielen vorigen Einblicken deutlich fortgeschritteneres Kampagnengameplay.

Es folgt den Hexoatl, dem von Mazdamundi geführten Zweig der Echsenmenschen, der bereits einige Fähigkeiten seines Skillbaums durch vergangene Schlachten und Aktionen freischalten konnte. Neben Stadtverwaltung, Ritualen, dem Forschungsbaum und etwas Schlachtengameplay zeigt das Video das die Echsenmenschen-Städte verbindene Energienetz, das Geomantic Web, eine ihrer wichtigen Kampagnenmechaniken, die bis dato kaum Beachtung erhalten hat. Dazu stellt es die spezielle Rekurtierungsfähigkeit namens Blessed Spawnings vor: Mit ihr lassen sich Elite-Varianten anderer Einheitenvarianten freischalten. Um diese Option zu eröffnen, gilt es spezielle Missionen zu erfüllen, die das Spiel einem stellt. Außerdem verfügen die Echsenmenschen über eine einzigartige Armeenstellung, die Astromancy-Stellung: Sie fungiert als besonders effektive Defensivstellung mit erhöhter Kampagnenaufdeckung und dem Bonus, bestimmten Einheiten Vorhutstellung zu verleihen. Dank ihr lassen sich diese Truppen vor dem Schlachtenbeginn außerhalb der eigentlichen Aufstellungszone platzieren.

Die Vortex-Kampagne wird durch die Rituale der großen Fraktionen vorangetrieben. Gegen Ende des Videos startet der spielende Entwickler ein großes Ritual zum Vorantreiben der Siegesbedingungen seiner Fraktionen. Dieses löst eine kleine Chaos-Invasion aus und zwingt ihn dazu drei wichtige Städte zu verteidigen, in denen das Ritual vorbereitet wird. Auch optisch hat es Auswirkungen auf die Kampagne und verbindet diese Schlüsselstädte über magische Wirbel mit dem Mahlstrom im Zentrum von Ulthuan. Da andere Fraktionen ebenfalls Rituale vorantreiben und einen somit den Sieg vor der Nase wegschnappen können, gibt es die neue Funktion der Interventions-Armeen. Mit ihnen lassen sich gegen Aufpreis eine KI-Armee in der Nähe der Feindrituale spawnen, damit diese das gegnerische Ritual durch Niederbrennen einer jeweiligen Zielstadt unterbrechen können.

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.