SATURN - Soo! muss Technik

 

Total War: Thrones of Britannia – Anaraut tritt sein Erbe in Wales an

Total War: Thrones of Britannia – Anaraut tritt sein Erbe in Wales an

Die Last seiner Abstammung auf den Schultern strebt König Anaraut von Gwynedd danach, die gesamte walisische Halbinsel in einem Königreich zu einen.

Im walisisches Trailer widmet sich Creative Assembly König Anaraut von Gwynedd, der unbedingt dem Erbe seines Vaters Rhodri dem Großen gerecht werden will. Sich dieses Drucks ausgesetzt, will er die gesamte walisische Halbinsel unter dem Banner von Gwynedd und unter seiner Herrschaft einigen. Neben Gwynedd wird es in Total War: Thrones of Britannia noch ein weiteres spielbares walisisches Königreich geben.

Der historische Anaraut und seine beiden Brüder Cadell und Merfyn agierten zusammen gegen die Regenten der übrigen kleineren Königreiche von Wales. Doch als Cadell sich gegen Merfyn wandte, verbündete sich Anaraut temporär mit dem dänischen König in York. Später wandte er sich an Alfred den Großen von Wessex, um mit ihm ein Bündnis zu schmieden. Alfred war Zeuge seiner Bestätigung, auf der ihm die Sachsen Geschenke und Ehren dabrachten. Zusammen mit diesen neuen Verbüpndeten gelang es Anraut darauf einen Raubzug der Dänen um 894 zurückzuschlagen und Cadells Ländereien in Ceredigion und Ystrad Tywi im Jahr darauf zu verwüsten. 916 verstarb Anaraut, sein ältester Sohn Idwal der Kahle folgte ihm auf den Thron.

A Total War Saga: Thrones of Britannia erscheint am 19. April für Windows PC

Quelle: Pressemitteilung & steamcommunity.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.
SATURN - Soo! muss Technik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password