Total War: Three Kingdoms: Belagerungstürme und Deployables sind zurück

Total War: Three Kingdoms: Belagerungstürme und Deployables sind zurück

Mandate of Heaven bringt kostenlos Belagerungstürme, riesige Armbrüste und aufstellbare Ausrüstung für die Schlachten von Total War: Three Kingdoms.

Das kommende Kapitel-DLC Mandate of Heaven erweitert Total War: Three Kingdoms um die 8 Jahre früher startende Mandatskampagne, zu dessen Start das Han-Kaiserreich noch nicht gefallen ist. Der Clou ist, dass die Mandatskampagne mit der Hauptkampagne verbunden ist und dynamisch in sie übergeht. Abgesehen von den kostenpflichtigen Inhalten wie der neuen Kampagne, den neuen Fraktionen und neuen Einheiten profitieren alle Spielerinnen und Spieler von einigen kostenlosen Neuerungen.

So wird das Update, das parallel zu Mandate of Heaven erscheinen wird, riesige Belagerungsarmbrüste als neue Belagerungswaffe, Belagerungstürme für Belagerungsschlachten und aufstellbare Ausrüstung (Deployables) einführen.

Unter Letzterer finden sich unter anderem Bambusspeerfallen gegen Kavallerie. Diese tarnt Creative Assembly standardmäßig für die KI-Gegner, bis ihre Truppen auf eine gewisse Nähe an sie herankommen, da die KI-Kavallerie sie ansonsten immerzu umgehen würde. Dann gibt es aufstellbare Ölfelder: Sie lassen sich mit Feuerpfeilen oder Fackeln in Brand setzen, wodurch sie nicht zu verachtenden Schaden an Feinden anrichten können. Auch bereits gezeigt wurden aufstellbare Wachtürme.

Diese kostenlosen Neuerungen stellt Creative Assembly im Siege & Deployable Spotlight vor:

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password