Follow
Startseite » News » Gaming News » Total War: Attila – Rom ist gefallen, ihr seid „Der letzte Römer“

Total War: Attila – Rom ist gefallen, ihr seid „Der letzte Römer“

Stille umgab Attila in den letzten Wochen. Doch nun kündigt CA die neue Kampagne „Der letzte Römer“ an.

Im Jahr 533 nach Christus ist das weströmische Kaisertum erloschen. Von dem einst so großen römischen Imperium blieb damit nur noch Ostrom , auch genannt Byzanz, das zu dieser Zeit unter der Herrschaft Kaiser Justinians war. In der Zwischenzeit füllten barbarische Königreiche das Machtvakuum in Westeuropa. Trotz der Umstände wollte Ostrom den Ruhm des einst glorreichen römischen Weltreiches noch nicht ganz aufgeben und beauftragte General Belisar mit einer römischen Expedition das zurückzuerobern, was einst römisch war. Diesen Kriegshelden, Leibgardisten des Vaters von Justinian und gnadenlosen Unterdrücker des Nika-Aufstandes nannte man den letzten, wahren Römer. Manchmal bezog sich diese Ausspruch aber auch eher auf den Kaiser selbst. So oder so war Belisars Feldzug das letzte Aufbäumen der römischen Ära, dessen Ende den Anfang des Mittelalters einläutete.

Total War: Attila - Rom ist gefallen, ihr seid "Der letzte Römer" CHNlYGhWQAAOPg0.jpg-large

Weltkarte der neuen Kampagne

Gleichzeitig sticht die Römische Expedition auch als einzige wirklich neue, spielbare Fraktion dieser 35 Provinzen und 100 Regionen umfassenden Kampagne hervor. Besonders überraschend ist der Umstand, dass diese neue römische Fraktion als Horde die Kampagne beginnen wird, was bisher bei keiner nicht barbarischen oder nicht nomadischen Fraktion der Fall war. Darüber hinaus steht der Spieler der Römischen Expedition durchgehend vor der Aufgabe den unterschiedlichen Machtfaktoren des oströmischen Hofes gerecht zu werden und sich gegen die etablierten Barbarenreiche zu behaupten. Interessanterweise soll einem jedoch auch die Möglichkeit offenstehen, sich vom oströmischen Thron loszusagen und Belisar zum neuen weströmischen Kaiser zu erklären. Laut der Beschreibung soll die Kampagnenkarte selbst übrigens komplett neugestaltet worden sein. Als ebenso spielbare Gegenspieler der Expedition tummeln sich auf ihr die Vandalen, Ostgoten, Westgoten und Franken, die allesamt alte Bekannte aus dem Hauptspiel sind. Doch die letzten paar hundert Jahre sind nicht ganz spurlos an ihnen vorbeigegangen. Auch wenn sie Westrom zerschmettert haben, erkannten sie die Vorteile und Errungenschaften des ehemaligen Großreichs und übernahmen manche von ihnen.

Total War: Attila - Rom ist gefallen, ihr seid "Der letzte Römer" steamcommunity.com5_-300x169 Total War: Attila - Rom ist gefallen, ihr seid "Der letzte Römer" steamcommunity.com6_-300x169

Neue Einheiten

Vorallem bei den Ostgoten zeigt sich dies, durch eine ziemlich römisch anmutende Liste neuer Einheiten:

  • Sagittarii (Geschossinfanterie)
  • Elite-Sagittarii (Geschossinfanterie)
  • Ballistarii (Geschossinfanterie)
  • Iuvenes (Nahkampfinfanterie)
  • Milites (Schwertinfanterie)
  • Speer-Milites (Speerinfanterie)
  • Milites Comitatenses (Schwertinfanterie)
  • Milites Comitatenses-Speerkämpfer (Speerinfanterie)
  • Veteranen (Schwertinfanterie)
  • Speer-Veteranen (Speerinfanterie)
  • Domestici (Elite-Infanterie)
  • Scholae (Elite-Kavallerie)
  • Comes (Generalseinheit)
  • Speerträger (einfache Plänkler)
  • Adlige Speerträger (Elite-Plänkler)

Total War: Attila - Rom ist gefallen, ihr seid "Der letzte Römer" steamcommunity.4com

Auch bei den neuen Einheiten der Vandalen klingen zumindest die Vandalischen Comitatus ziemlich römisch:

  • Vandalische Reiter (Nahkampfkavallerie)
  • Adlige vandalische Reiter (Nahkampfkavallerie)
  • Vandalischer Comitatus (Schockkavallerie)
  • Maurischer Heerbann (Speerinfanterie)
  • Adlige vandalische Schwertkämpfer (Nahkampfinfanterie)

Neben diesen beiden barbarischen Reichen verfügt natürlich auch die Römische Expedition über eine Auswahl neuer Einheiten:

  • Bucellarii (Gardekavallerie)
  • Foederati (Schwertinfanterie)
  • Skutatoi (Schwertinfanterie)
  • Antesignani (Schwertinfanterie)
  • Limitanei (Speerinfanterie)
  • Skutatoi-Speerträger (Speerinfanterie)
  • Skutatoi-Axtkämpfer (Axtinfanterie)
  • Bucellarii-Axtkämpfer (Axtinfanterie)
  • Kataphrakten (Schockkavallerie)
  • Clibanarii (Schockkavallerie)
  • Bucellarii (Schockkavallerie)
  • Foederati-Kavallerie (Nahkampfkavallerie)
  • Berittene Foederati-Bogenschützen (Geschosskavallerie)
  • Hippotoxotai (Geschosskavallerie)

Die übrigen beiden Fraktionen scheinen hingegen über keinerlei neue Truppentypen zu verfügen.

Neue Technologien und Gebäude

Total War: Attila - Rom ist gefallen, ihr seid "Der letzte Römer" steamcommunity.com2_

Abgesehen von neuen Einheiten, neuen Kampagnenstartpositionen, der neuen Karte selbst und dem neuen Setting hat sich auch etwas bei den Gebäuden und Technologien getan: Demgemäß finden sich im Forschungsbaum der Römischen Expedition 20 neue Technologien und eine neue für sie exklusive Gebäudekette. Sollte sie die Unabhängigkeit von Ostrom erklären, erhält sie aber die alte römische Gebäudekette zurück. Parallel hierzu haben sich in die Technologie und Gebäudebäume der barbarischen Reiche einzelne römische Optionen eingeschlichen.

Quelle: steam

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.