Follow
Startseite » News » Gaming News » Tom Clancy´s The Division – DLC bringt neue Inhalte am 12. April

Tom Clancy´s The Division – DLC bringt neue Inhalte am 12. April

The-Division-5_screenshot_baseofoperations_195932

Versammelt eure Freunde und schließt euch zu einer Gruppe zusammen und geht gemeinsam in den Kampf gegen das Last Man Battaillon. Im ersten kostenlosen DLC „Übergriffe“ stürmt ihr gemeinsam ein verlassenes Wasserkraftwerk und geht auf die Jagd nach den neuen Rüstungssets.

Mit „Übergriffe“ spendiert Ubisoft, The Division und seinen Spielern neue heiß ersehnte Features und facht die Jagd nach immer besserem Loot noch weiter an. Neben einem völlig neuen Einsatz, der tief in ein als Festung umfunktioniertes Wasserkraftwerk führt, wird es Gruppenspielern ab dem 12. April möglich sein gefundene Ausrüstung innerhalb der Gruppe zu handeln und zu tauschen. Legt einfach Items auf den Boden und macht sie so anderen Spielern zugänglich. Das gilt auch für Sachen die in der Dark Zone findet, allerdings könnt ihr diese nur an Dark Zone Checkpoints handeln.

Die neuen Rüstungssets sind wohl für viele Spieler das eigentliche Highlight des DLCs. Diese pushen den bevorzugten Spielstil des Charakters noch weiter und erhöhen entweder Präzision, Waffenschaden für Sturmgewehre oder auch Technikstärke für Geschütze und Hilfstationen. Die vier verschiedenen Rüstungssets mit den wohlklingenden Namen Ruf der Wache, Kampfausrüstung des Stürmers, Weg des Nomaden und Autorität des Taktikers verleihen dem Spieler ausserdem ein neues Talent sobald er 4 Teile eines Sets ausgerüstet hat. Welche Talente das genau sein werden, ist bis jetzt aber noch ein gut gehütetes Geheimnis.

Wie auf dem obigen Bild zu sehen ist, wird es nun auch einen Ausrüstungswert geben. Mit diesem können Spieler nun die Fertigkeiten ihres Charakters über das normale Maß von Level 30 hinaus boosten. Zwar bleibt die Levelgrenze von 30 bestehen, doch je höher der Ausrüstungswert, desto mächtiger der Spielcharakter.

Um auch weiter für Abwechslung zu sorgen, fügt der DLC Aufträge ins Spiel die als kleine Nebenmissionen fungieren sollen, wie etwa eine bestimmte Anzahl an Gegnern einer Fraktion zu töten, um den Spielern so täglich neue Herausforderungen und die Möglichkeit zu bieten Phoenix Credits, Ausrüstung und Division Tech zu erbeuten.

In der Dark Zone gibt es nun gelegentliche Nachschubabwürfe, die besonders gute Beute beinhalten aber dafür auch von sehr starken Gegnern bewacht werden. Habt ihr die beseitigt und die Items eingesammelt, könnt ihr sie sofort benutzen ohne sie erst an einem Abholpunkt ausfliegen zu lassen, da sie nicht kontaminiert ist. Solltet ihr doch mal in die ewigen Jagdgründe der Dark Zone eingehen und das zeitliche segen, könnt ihr nun mit einer Kamera euren Teamkameraden folgen und sie bei ihren Kämpfen beobachten.

„Falcon verloren“

Nein keine Bange, wir suchen nicht nach dem Millennium Falken von Han Solo. „Falcon verloren“ ist der Name des neuen und herausfordernden Einsatzes, der euch und eure Gruppe tief unter die Straßen New Yorks führen wird. Die schwer bewaffneten Soldaten des Last Man Battaillon haben aus dem einstigen Wasserkraftwerk, eine schier uneinnehmbare Festung gemacht. Hier bekommen es die Spieler nicht nur mit den üblichen Haudrauf-Soldaten, sondern auch erstmals mit fliegenden Drohnen zu tun die auf sie gehetzt werden. Zudem erwartet euch in der Form eines gepanzerten Transporters eine sprichwörtlich Harte Nuss als Bossgegner. Kugeln werden hier nicht ausreichen um das Ding zu knacken. In den Schwierigkeitsgrad „Schwer“ und „Herausfordernd“ dürft ihr zeigen wer der Boss auf dem Platz ist. Doch Vorsicht, in „Falcon verloren“ gibt es keinerlei Speicherpunkte! Sollte euer Team ausgelöscht werden, müsst ihr wieder von vorne beginnen.

Alles in allem bietet „Übergriffe“ viele neue Features und dürfte die Spieler bis zum nächsten Update „Konflikt“ mehr als gut beschäftigen. Das „Konflikt“-Update führt uns dann zum New Yorker Columbus Circle, wo uns noch packendere Gefechte erwarten. Zudem sollen weitere neue Inhalte für die Dark Zone bereitgestellt werden. Im Sommer erscheint dann das erste große DLC „Untergrund“, das entweder als Teil des Season Pass erhältlich ist oder separat zu kaufen sein wird. Mehr Informationen zu den geplanten DLCs die in diesem Jahr erscheinen sollen, könnt ihr euch im folgenden Trailer ansehen.

„Übergriffe“ erscheint am 12. April für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.