“The Heart of Gaming” – Highlights der Gamescon 2017

“The Heart of Gaming” – Highlights der Gamescon 2017

Die letzte Gamescon in Köln ist nicht lange her. Vom 22. bis zum 26. August haben sich etwa 355.000 Besucher aus 106 Ländern auf der weltweit größten Veranstaltung für Computer- und Videospiele zusammengefunden. Dieses Jahr stellte die Gamescon einen Besucherrekord auf. 

Die führende europäische Fachmesse für digitale Spielkultur ist der Treffpunkt für globale Unternehmen aus der Unterhaltungsindustrie und der internationalen Spielgemeinschaft. Auch dieses Jahr war Köln wieder Ort der Innovation, Begeisterung und der Unterhaltung. Auch bezüglich der Anzahl der Aussteller und Internationalität setzte die Gamescom 2017 neue Rekorde: 919 ausstellende Firmen (+ 5%) aus 54 Ländern waren in der Kölner Messehalle vertreten. Der ausländische Anteil an Ausstellern lag bei 72 Prozent. Das begleitende Konferenzprogramm inklusive dem gamescom Kongress, dem E-Sport Kongress SPOBIS Gaming & Media, sowie der neuen Entwickler Veranstaltung devcom, rundeten eine perfekte Woche ab. Die Gamescom wurde erstmals von der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet.

News von der Gamescon 2017

Microsoft

Microsoft hat mit dem Vorverkauf seiner Xbox One X stark gestartet. Die Ankündigung kam am Ende eines anderthalbstündigen Vortrags, aber es war die Neuigkeit, auf die alle gewartet haben. Die Vorbestellung der Konsole war kurzzeitig bei Online-Händlern wie Amazon verfügbar, mittlerweile ist diese aber schon wieder vergriffen. Microsoft bot für die Schnellsten eine limitierte Sonderedition an, die Xbox One X Project Scorpio.

Außerdem wurden eine ganze Menge neue Spiele vorgestellt, darunter das Aufbaustrategiespiel Jurassic World Evolution und das Actionspiel ReCore. Ab Anfang Oktober ist zudem die Xbox One S – Minecraft-Edition, eine limitierte 1-Terabyte-Konsole, erhältlich.

Nintendo

Auch Nintendo stellte eine ganze Reihe an Neuheiten vor. So zeigte das Unternehmen eine Vielzahl von neuen Gameplay für Super Mario Odyseey. Es kündigte ein neues Thema an, das Luncheon-Königreich, in dem sich Mario und Cappy ihren Weg durch verschiedene kulinarische Köstlichkeiten bahnen.

Am ersten Tag der Gamescon stellte Nintendo zudem neue Hardware-Entwicklungen und Vorverkaufs-Daten über seinen Twitter Account vor.

Für alle die enttäuscht sind keine SNES-Mini abbekommen zu haben, können sich ab dem 13 Oktober auf eine SNES-inspirierte 3DS XL-Konsole freuen, die in Großbritannien und Europa veröffentlicht wird. Es gibt noch keine Auskunft über den Preis, und ob es eine US-Variante geben wird, aber Nintendo wird uns wohl auf dem Laufenden halten.

Spiele Highlights

Die Gamescon ist vor allem auch Publikumsmesse und bietet den Besuchern die Möglichkeit die Top-Spiele der kommenden Monate auszuprobieren. Allerdings muss man Geduld haben, denn die Warteschlangen vor den Spiele-Stationen sind lange. Erwartungsgemäß waren wieder einige neue MMO Spiele am Start wie Star Wars-Battlefront 2,  Call of Duty – WW2 oder Far Cry 5.

Messeeröffnung

Eines der Highlights dieses Jahr war mit Sicherheit die Eröffnungsfeier. Ungewohnt hoher Besuch aus der Politik schaute vorbei, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel kam am 22. August selbst vorbei, was auch deutlich zeigt, dass die Veranstaltung von Jahr zu Jahr wichtiger wird und an Bedeutung zunimmt. Die Veranstalter haben sich natürlich sehr über die prominente Unterstützung gefreut.

Die nächste Gamescom findet vom 21. bis zum 25.08.2018 in Köln statt!

Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password