Startseite » News » Entertainment News » Suicide Squad: Jared Leto spricht über den Joker

Suicide Squad: Jared Leto spricht über den Joker

suicide-squad

Neben dem Großprojekt Batman v Superman: Dawn Of Justice zieht DC im nächsten Jahr außerdem mit seinem Kontrastprogramm Suicide Squad in den Krieg der Comicverfilmungen. Während nach und nach Infos zum Film an die Öffentlichkeit durchsickern, melden sich nun auch einige Schauspieler zu Wort und berichten aus erster Hand von ihren Erfahrungen bei den Dreharbeiten.

In Suicide Squad versammeln sich einige kleine und große Gangster, Bösewichte und Metawesen des DC-Universums, um als Selbstmordkommando der Regierung wichtige Persönlichkeiten aus der Welt von Batman und Superman auszuschalten. Zeitlich eine Weile nach Dawn Of Justice angesiedelt, bekommen wir in Suicide Squad auch das erste mal den neuen Joker zu Gesicht, der von Jared Leto verkörpert wird.

Nachdem Schauspiel-Kumpel, Will Smith, sich bereits beeindruckt von Letos Verkörperung zeigte, meldet sich nun auch der Clown-Prinz persönlich zu Wort:

„Ich bin ziemlich tief eingetaucht. Aber dies war eine einmalige Chance und ich hätte mir keine andere Herangehensweise vorstellen können. Es hat Spaß gemacht, diese psychologischen Spielchen zu spielen. Aber zur selben Zeit war es auch sehr schmerzhaft, ihn darzustellen. Ich habe immer das Gefühl, dass der Joker viel älter ist als die Leute denken. Wenn man keine Regeln bricht, wird man nichts Neues erfinden.“

Leto, der sich am Set sehr intensiv mit der soziopathischen Seite seiner Figur beschäftigt haben soll, bekommt in der neuen Inkarnation jedoch noch weitere Eigenschaften, die sich dem Setting des neuen DC-Universums fügen sollen. So sei der neue Joker nicht nur ein manischer Sadist, sondern ebenfalls ein außerordentlich intelligenter Geschäftsmann. Mit dem Druck, der nun auf ihm lastet, muss Leto wohl ebenfalls zurecht kommen. Vielleicht hilft ihm jedoch der Gedanke, dass Heath Ledger, mit seiner unvergesslichen Joker-Performance, im Vorfeld ebenfalls mit viel Zweifel konfrontiert wurde.

Das endgültige Ergebnis sehen wir in Suicide Squad am 04. August 2016.

Quelle: gamona.de
Bildquelle: empireonline.com

Written by
Student, Vollblut-Cineast und Teilzeit-Gamer! You stay classy, San Diego!

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Sign Up