Follow
Startseite » News » Gaming News » Star Wars: Battlefront 2 – EA deaktiviert temporär alle Mikrotransaktionen

Star Wars: Battlefront 2 – EA deaktiviert temporär alle Mikrotransaktionen

Star Wars Battlefront 2

Es scheint angekommen zu sein, dass die Crates von Battlefront 2 für Unmut sorgen. Bis sie einen Overhaul durchlaufen haben, ist die Echtgeldoption deaktiviert.

Bis auf Weiteres lassen sich in Star Wars: Battlefront 2 keine Kristalle mit Echtgeld erwerben. Eine Vielzahl von Leuten hatte über die Sozialen Kanäle seinen Unmut über die Lootboxen geäußert. Gleichsam äußerte die Presse, Influencer wie Youtuber und Streamer sowie Beta-Teilnehmer und Spieler der Anspielphase vermehrt Kritik gegenüber den Mikrotransaktionen.

In der offiziellen Stellungnahme von EA heißt es, dass sie die Bedenken der Community zu potentiell unfairen Vorteilen vernommen hätten. Weiterhin hätten sie mtbekommen, dass dies „einen Schatten auf ein ansonsten großartiges Spiel werfe.“ Dies sei niemals die Intention des Publishers gewesen. „Es tut uns leid, dass wir das nicht richtig hinbekommen haben“, heißt es weiter. Bei diesem Status Quo wird es nicht dauerhaft bleiben: Nachdem der Publisher und seine Entwickler Veränderungen vorgenommen haben, wird die Möglichkeit, Kristalle mit Echtgeld zu erwerben, ins Spiel zurückkehren. Im Weiteren bittet EA auch zukünftig um weitere Überlegungen zu der Thematik und verspricht, die Community über den Fortschritt auf dem Laufenden zu halten.

Quelle: ea.com

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.