Star Fox Zero erneut verschoben?

Star Fox Zero erneut verschoben?

Was ist eigentlich mit Star Fox Zero los? Der neuste Teil von Nintendos Weltraum-Shooter wurde erst von Ende 2015 auf Anfang 2016 verschoben. Aber ob das noch reicht?

Wie die Kollegen von Playnation berichten, hat das Spiel Probleme in Nintendos QA Abteilung. Sie berufen sich auf eine Twitter-Quelle:

Ich habe Star Fox Zero letzten Sommer auf der gamescom anspielen können und ich kann bestätigen, dass die Gyroskop Steuerung etwas… gewöhnungsbedürftig ist. Man steuert den Arwing zwar wie gewohnt mit dem Stick, doch wie man das Wii U Gamepad hält bestimmt die Schussrichtung. So kann man z.B. auch auf Gegner schießen die sich direkt unter dem Flieger befinden. Zwar als Konzept interessant, aber nicht sonderlich zugänglich.

Die erste Verschiebung von Ende 2015 auf April 2016 wurde mit mehr Arbeit an der Steuerung, aber auch einem visuellen Upgrade begründet. Es wäre nicht das erste Mal, dass Nintendo ein Spiel aus qualitativen Ansprüchen heraus mehrmals verschiebt. Wie schon Shigeru Miyamoto gesagt hat: „A delayed game is eventually good.“

Tatsache ist, dass wir für einen Release im April bisher sehr wenig von diesem Spiel gesehen haben. Eine weitere Verschiebung des Release-Termins erscheint also wahrscheinlich.

Quellen: playnation, Destructoid, Twitter

Profilbild von Konrad Huber
Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

No Trackbacks.

Lost Password