Follow
Startseite » News » Gaming News » Star Citizen: Das Hangar Modul ist da!

Star Citizen: Das Hangar Modul ist da!

Star-Citizen1

Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Sprung für die Spielentwicklung. Nunja, jedenfalls so ähnlich könnte man das bezeichnen, was sich seit heute Nacht zugetragen hat. Cloud Imperium Games haben im Laufe der heutigen Nacht, nach langem Warten, das Hangar Modul veröffentlicht und die Fans sind entzückt.

Für jemanden der mit Star Citizen nicht allzuviel anzufangen weiß, wird das Hangar Modul wohl eher ein schlechter Scherz sein, denn so richtig viel kann man im Hangar nicht anstellen. Aber das ist hier auch gar nicht der Punkt. Es soll lediglich als Test dienen und ein kleines Schmankerl für all die Fans da draussen sein, die sehnsüchtig und mit Begeisterung auf Star Citizen warten. Bis jetzt kann man sich im Hangar etwas umsehen, seine Schiffe betrachten und sich schon einmal in den Pilotensitz setzen und von zukünftigen Weltraumschlachten träumen. Wer einen Business oder gar einen Deluxe Hangar besitzt, der kann sogar einen kleinen Buggy durch die große Halle fahren.

Derzeit gibt es nur ein paar Schiffe, die im Hangar Modul verfügbar sind. Ganz gleich wie viele man schon auf der Seite von RSI gekauft hat. Im Moment sind folgende Schiffe freigeschaltet:

  • Aurora (RSI)
  • 300i (Origin Jumpworks)
  • Hornet (Anvil Aerospace)
  • Freelancer (MISC)
  • Constellation (RSI)
  • Cutlass (Drake Interplanetary)

Und ihre Varianten!

In meinem Fall steht also der 325A von Origin Jumpworks in meinem Discount Hangar, welches die Kampfjäger Version des 300i darstellt. Zu einem späteren Zeitpunkt, sollen noch weitere Schiffe verfügbar gemacht werden, wie beispielsweise den Avenger von Aegis Dynamics.

„Wie komme ich an den Hangar?“ Wird sich sicherlich der ein oder andere fragen. Neben einem gültigen Account auf der Seite von RSI, benötigt ihr mindestens das Digital Scout Package für 30$. Ausserdem sollte euer PC genügend Leistung bieten, denn das Hangar Modul verschlingt einiges Arbeitsspeicher und CPU Power, was allerdings daran liegt, dass es sich beim Hangar Modul noch um eine Pre-Pre-Alpha handelt, die noch nicht gänzlich optimiert wurde.

Hier die minimalen Systemanforderungen:

  • Windows Vista, Windows 7 or Windows 8
  • DirectX 11 graphics card with 1GB Video RAM
  • Quad core CPU
  • 8GB Memory

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Hangar Modul Seite.

Im Dezember diesen Jahres, soll mit dem Dogfight Modul, ein weiteres Element aus dem Spiel zum testen veröffentlicht werden. Hier können wir dann erstmals, mit unseren Schiffen in die Schlacht ziehen und gegen andere Spieler antreten.

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.