Follow
Startseite » News » Gaming News » Star Citizen: 31 Millionen Dollar im Topf und ein Livestream

Star Citizen: 31 Millionen Dollar im Topf und ein Livestream

Star-Citizen1

Ich habe zwar keine Stoppuhr neben mir zu liegen, doch wenn ich eine hätte, würde mich die dort angezeigte Zeit wohl von meinem Sessel hauen. Die Spendenbereitschaft der Community ist nachwievor ungebrochen und so dauerte es gerade mal um die 24 Stunden, bis das nächste Stretchgoal erreicht wurde.

Somit dürfen sich alle derzeitigen und noch kommenden Citizens über folgenden Inhalt in der Weltraum Simulation freuen.

RSI Orion – Das Ziel Roberts Space Industries war es seit jeher, die Sterne für alle Bürger zugänglich zu machen. Jetzt, mit der RSI Orion Bergbauplattform, lässt RSI einzelnen Personen die Möglichkeit über Prozesse zukommen, die sonst von Megakonzernen kontrolliert wurden. Die Ausstattung der Orion beinhaltet hochwertige, Turmbefestigte Traktorstrahlen, langlebige und von aussen erreichbare „Satteltaschen“ zur Mineralienlagerung und eine Kabine, die vom selben Team designed wurden, dem wir bereits die Aurora und die Constellation verdanken.

Das bedeutet natürlich auch wieder, dass uns ein neuer Inhalt erwartet der das bestehende Universum mit weiterem Content füllt.

Avil Carrack – Die Anvil Carrack war einst der Frontkämpfer aller UEE Forschungseinsätz in den vergangenen Jahren. Mit ihren verstärkten Treibstofftanks für Langstreckenflüge, einem hochentwickelten Sprungantrieb und einem fest zugeordnetem Computerkernraums, der es erlaubt, die maximale Rechenkapazität in die Sprungkartierungsvorgänge zu leiten. Einst exklusiv für das Militär entwickelt, ist die Carrack nun auch für zivile Zwecke als Pfadfinder- Schiff zu erhalten. Mit ihren Quartieren die sich an Bord befinden, ist sie völlig unabhängig während des Fluges, inklusiver medizinischer und Instandhaltungseinrichtungen und einer Kartenorientierten Sensoreneinrichtung, die im stande ist immer einen Weg nach Hause zu kartieren.

Somit dürften sich alle, die die Weiten des Weltraums auch bis in den letzten Winkel erkunden wollen, nun über die Möglichkeit verfügen, dies nicht nur effizient, sondern auch so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Zur Feier des einjährigen Bestehens von Star Citizen und seiner Community, mit der all das hier nicht möglich wäre, versanstaltet Cloud Imperium Games heute um 20:00 Uhr einen vierstündigen Livestream. Hier geben sich die Entwickler selbst die Ehre und freuen sich mit ihrer Community zu plaudern, Fragen zu beantworten und einiges mehr.

Written by
Shooter-Liebhaber, Rennspiel-Enthusiast, Gelegenheits-Streamer und Bindestrich-Fetischist :-)

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.