Speedlink Headset Medusa Street und Ständer Estrado ab sofort erhältlich

sl-800102-we_rgb_001

Mit dem Beginn des neuen Jahres hat Speedlink ein neues Stereo-Headset seiner beliebten Medusa-Reihe als Medusa Street veröffentlicht. Zudem ist ab sofort der Headset-Ständer Estrado im Handel erhältlich, welcher für weniger Kabelsalat auf dem Schreibtisch sorgen soll.

Bereits vergangenes Jahr wurde das Medusa von Speedlink, welches ursprünglich als erstes echtes 5.1 Gaming-Headset mit mehreren Treibern pro Hörmuscheln erhältlich war, in einer Stereo-Variante veröffentlicht. Nun folgt mit dem neuen Jahr eine weitere Stereo-Variante in Form des Medusa Street als klassische Kopfhörer-Version..

Das Medusa Street kommt mit lediglich 275 Gramm Gewicht daher und zusammen mit den optimierten Ohrmuscheln soll es für besonders gutes Tragegefühl sorgen. Der Bügel ist sehr flexibel und da sich die Ohrmuscheln der Medusa Street einklappen lassen, lässt es sich auch recht einfach und sicher verstauen. Sowohl die gute Klangqualität als auch die klare Sprachübertragung mit flexiblem Noise-Reduction-Mikrofon versprechen auch unterwegs ein uneingeschränktes Musik- und Kommunikationsvergnügen. Zudem verfügt das Medusa Street über eine Kabelfernbedienung Kabelfernbedienung für bequeme Lautstärke- und Klangeinstellung sowie für die Stummschaltung des Mikrofons.

Neben dem neuen Stereo-Headset Medusa Street bringt Speedlink noch den Headset-Ständer Estrado in die Läden. Der Speedlink Estrado schützt jedes Headset vor Abnutzung und sorgt, dank der rückseitigen Kabelaufwicklung, für einen aufgeräumten Schreibtisch.  Zusätzlich verfügt der Stand über drei USB-Anschlüsse und einer integrierten Soundkarte mit Audio-Ausgang und Mikrofon-Eingang. Die edle Optik des Aluminium-Gehäuses fügt sich gut in das Bild einer modernen Wohnwelt ein.

 

 

Das Medusa Street XE Headset und der Estrado Multifunctional Headset-Ständer sind für je 39,99€ im Handel erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Profilbild von Michael Bragg
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

No Trackbacks.

Lost Password