Spaß im Onlinecasino: Nur Zuckerwatte gibt es keine!

Spaß im Onlinecasino: Nur Zuckerwatte gibt es keine!

Ein bisschen ähnelt so ein Onlinecasino ja einem Rummelplatz. Zahlreiche bunte Angebote erwarten die Besucher und für fast jeden ist etwas dabei. Auf dem Rummel gibt es Spiele, die etwas Geschick und Können verlangen, Nervenkitzel und … Zuckerwatte. Zuckerwatte wird man im Onlinecasino vergeblich suchen. Schade! Nervenkitzel und Herausforderungen gibt es aber schon. Eine Menge sogar. Die Spiele-Auswahl ist so groß, dass tatsächlich fast jeder etwas findet, was ihm Spaß bringt. Wer das nicht glaubt: einfach weiterlesen!

Schnell, bunt, rasant – Automatenspiele

Automatenspiele nehmen einen nicht unerheblichen Raum in Onlinecasinos ein. Warum? Weil es so viele davon gibt. Bereits offline gab und gibt es viele, wie etwa ein Teil der Sammlung im Deutschen Automatenmuseum zeigt. Online existieren noch mehr Varianten. Die Grundidee ist immer ähnlich. Es gibt Walzen, die sich drehen, sodass unterschiedliche Symbole angezeigt werden. Je nachdem, welche Symbole wie in einer Reihe stehen, gewinnt man. Manchmal verzichtet der digitale Spielautomat auch auf Walzen und lässt Symbole auf dem Bildschirm heranfliegen. Die Spielidee bleibt dabei gleich.

Bisweilen gibt es sogenannte Wild- oder Scatter-Symbole, die wie ein Joker wirken und andere Symbole ersetzen beziehungsweise Sonderaktionen wie etwa Freispiele auslösen können. Das Faszinierende an Automatenspielen: Man kann sie immer wieder einmal zwischendurch spielen. Sie dauern ja nicht lang. Abwechslung wird nicht zuletzt durch die Vielzahl unterschiedlicher digitaler Automatenspiele gesichert.

Viele der Spiele überzeugen nicht zuletzt durch ein attraktives Design und natürlich … durch attraktive Gewinnchancen. In der Regel spielt man Automatenspiele allein: Mensch gegen Maschine. Allerdings gibt es Ausnahmen: sogenannte „Slot Races“. Hier tritt man in einer vorgeschriebenen Zeit gegen andere Spieler an und es gewinnt derjenige, der beim Automatenspiel die meisten Punkte sammelt.

Ebenfalls ziemlich schnell: Blackjack

Ganz so rasant wie die Automatenspiele ist Blackjack nicht. Aber bei den Kartenspielen im Onlinecasino gehört Blackjack sicherlich zu den besonders schnellen Spielen. Die Grundidee ist auch hier stets ähnlich. Man sollte mit dem Wert der eigenen Karten möglichst nahe an die 21 herankommen, ohne diesen Wert zu überschreiten. Bleibt der Wert unter 21 und ist der eigene Kartenwert höher als der des Croupiers, gewinnt man das Spiel. Blackjack gibt es in diversen Varianten. Man kann zum Beispiel Single-Hand- und Multihand-Blackjack spielen. Während man bei Single-Hand-Varianten mit einem einzigen Blatt am Spiel beteiligt ist, kann man bei Multi-Hand-Varianten mehrere Blätter spielen.

Poker als Videopoker: coole Sache

Manche Spielanbieter trennen ihre Poker- von ihren Casinoseiten, sodass es einen eigenen Onlinepoker-Bereich im Internet gibt. Nichtsdestotrotz findet man in den allermeisten Onlinecasinos zumindest einige Pokerangebote. Bisweilen spielen dann – wie beim Poker oft üblich – mehrere Spieler gegeneinander. Daneben gibt es Varianten, bei denen ein Spieler alleine gegen die Bank spielt, und Videopoker-Angebote.

Beim Videopoker handelt es sich um Automatenspiele, bei denen man im Poker gegen die Maschine antritt. Gespielt wird in der Regel die Pokervariante „Five Card Draw“. Sie gilt als eine der ältesten Pokervarianten, wenn nicht gar als die älteste. Zu den häufigsten Pokervarianten beim Online- und Livepoker zählen heute aber andere Varianten: Texas und Omaha Hold’em sowie Seven Cards Stud.

Der Casino-Klassiker: Roulette

casino-1761504_1920-1024x683 Special News  Spaß im Onlinecasino: Nur Zuckerwatte gibt es keine!

Die meisten Menschen assoziieren mit einem Casino Roulette und das ist auch nicht verkehrt. Neben Blackjack gehört Roulette in den allermeisten Spielbanken zu den Standardangeboten. Onlinecasinos bieten ebenfalls fast immer Roulette an. Unterschieden wird dabei zwischen französischem bzw. europäischem und amerikanischem Roulette.

Einer der wichtigsten Unterschiede der beiden Varianten: Beim französischen und europäischen Roulette gibt es die Zahlen 1 bis 36 und die 0. Beim amerikanischen Roulette kommt die Dopple-0 hinzu. Ebenfalls wichtig: Die Chancen des Spielers sind bei der europäischen bzw. französischen Variante etwas höher als beim amerikanischen Roulette.

Onlinecasinos unterscheiden noch weitere Varianten. „Deal or No Deal“ Roulette integriert beispielsweise Elemente der bekannten TV-Show ins Spiel. Bei High-Limit-Varianten sind die möglichen Einsätze besonders hoch, während Low-Stakes-Roulette ein Angebot für diejenigen ist, die eher wenig Geld einsetzen möchten. 3D-Roulette gibt es im Internet ebenfalls. Wichtig ist es bei alledem, immer auf die Seriosität des Anbieters zu achten. Das gilt beim Roulette wie bei allen Spielangeboten.

Etablierte Anbieter wie das 888 Online-Casino führen Anfänger sorgfältig in ihre Spielwelten ein. Sie sind oft bereits lange auf dem Markt und haben Millionen von Gästen. Sicherheit und Fairness des Spiels sind Teil der Unternehmenskultur und es gibt zudem Unterstützung für ein verantwortungsvolles Spielen, da es schließlich um echtes Geld geht.

Live-Casino-Spiele: Fast wie im richtigen Leben

Live-Casino-Spiele bilden den Abschluss dieser kleinen Vorstellung von Onlinecasino-Spielen. Sie sind noch einmal etwas ganz Besonderes, weil sie das Casinoflair für den Spieler steigern und so ganz besonders für diejenigen geeignet sind, die die an Spieltischen und in Spielbanken herrschende Atmosphäre genießen möchten. Bei Live-Roulette, Live-Blackjack oder Live-Baccarat sieht man echte Live-Croupiers und Kartengeber sowie Kartengeberinnen am Bildschirm. Und aufgrund hochmoderner Technik kann man Live-Casinospiele bisweilen so spielen, als säße man mitten in einem Casinosaal.

Lieblingsspiele findet man durch Ausprobieren

Beendet werden soll dieser Artikel mit einem Fazit: Das Angebot im Onlinecasino ist tatsächlich annähernd so bunt wie ein Jahrmarkt. Weiterhin gibt es keine Zuckerwatte, falls man sich nicht offline welche besorgt hat. Aber es gibt zahlreiche Attraktionen.

Als Neuling im Onlinecasino sollte man sich deshalb erst einmal ein wenig umschauen und Spiele ausprobieren. Viele Onlinecasinos haben dafür Demos, bei denen man ohne echtes Geld spielt.  So lernt man die verschiedenen Angebote nach und nach kennen und kann sich so für diejenigen entscheiden, die einem am besten gefallen. Schließlich steht beim Spiel der Spaß im Vordergrund: auch im Onlinecasino. Deshalb sollte man herausfinden, was einem den größten Spaß bringt.

Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Lost Password