SNES Classic Mini angekündigt

SNES Classic Mini angekündigt

Ihr dachtet, der NES Classic Mini ist seltener als der Heilige Gral? Dann legt Nintendo jetzt noch einen drauf: Der Super Nintendo Classic Mini enthält 20 der absolut besten Spiele, die jemals für Nintendos 16 bit-Konsole erschienen sind – und einen, der noch nie zuvor das Licht der Welt erblickte. 

Spekuliert wurde schon lange. Vor allem nachdem Nintendo den NES Classic Mini nach gerade mal einem halben Jahr aus dem Verkauf nahm. Jetzt kommt tatsächlich ein Nachfolger, dessen Ausstattung es in sich hat. Der SNES Classic Mini ist eine verkleinerte Version der Originalkonsole, die mit insgesamt 21 vorinstallierten Spielen geliefert wird. Neben Nintendo-Titeln sind auch wieder Spiele von Firmen wie Capcom, Konami und Square-Enix dabei. Doch während die Auswahl auf dem NES Classic Mini eher ok war, so liefert Nintendo dieses Mal die absolute Spitzenklasse:

  • Contra III: The Alien Wars (in Europa bekannt geworden als Super Probotector)
  • Donkey Kong Country
  • EarthBound 
  • Final Fantasy VI (aufgrund der westlichen Veröffentlichung Final Fantasy III genannt)
  • F-Zero
  • Kirby Super Star
  • Kirby’s Dream Course
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past
  • Super Mario World
  • Super Mario World 2: Yoshi’s Island
  • Super Castlevania IV
  • Mega Man X
  • Secret of Mana
  • Super Ghouls’n’Ghosts
  • Super Punch-Out!!
  • Street Fighter II Turbo
  • StarFox (in Europa bekannt als Starwing)
  • Super Mario Kart
  • Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
  • Super Metroid

Das absolute Kronjuwel ist aber zweifelslos StarFox 2 – ein Spiel, das niemals für den SNES veröffentlicht wurde. 1995 entwickelt, sollte es eigentlich als Nachfolger für StarFox erscheinen, aber weil der Nintendo 64 schon in den Startlöchern stand (inklusive dem dortigen Titel StarFox 64 – auch bekannt als LylatWars) ließ Nintendo das fertige Spiel wieder in der Schublade verschwinden.

Im Lieferumfang enthalten sind ein HDMI-Kabel, ein USB-Kabel zum Anschluss an ein handelsübliches USB-Netzteil sowie zwei Controller, die dieses Mal sogar mit 50 cm mehr Kabellänge aufwarten als beim NES Classic Mini. Erscheinen wird der SNES Classic Mini am 29. September mit einer „bedeutend größeren Liefermenge“. Doch schon jetzt garantiert Nintendo eine Lieferkeit nur bis Ende des Jahres. Der Preis liegt offiziell bei etwa 90 €.

Quelle: Pressemitteilung

Redakteur, Gamer und Filmliebhaber. Mag Indie-Spiele, die PS Vita und Indie-Spiele auf der PS Vita.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password