Retron 5 auf der Gamescom

Hardware

 

Eine Konsole die Mega Drive-, SNES- und Gameboy-Spiele abspielt? Klingt zu schön um wahr sein. Deswegen musste ich auf der Gamescom unbedingt selbst zum Stand von Hyperkin um mir dort die Retron 5 anzusehen.

Das mit dem Ansehen hat dann allerdings nicht ganz geklappt, denn die Retron 5 ist noch lange nicht fertig. Selbst das aktuelle Design von der E3, das wir euch zuletzt gezeigt haben, ist noch nicht final. Dafür hatte ich die Gelegenheit David und Paul von Hyperkin mit Fragen zu löchern.

Retron-5  Retron 5 auf der Gamescom

Neben Slots für westliche Spiele verfügt die Retron 5 über einen speziellen Slot in den Famicom-Module – japanische NES-Spiele – gesteckt werden können. Für David war das besonders wichtig, da es gerade aus dieser Zeit viele Spiele nicht nach Europa geschafft haben. Der zusätzliche Slot wird benötigt, weil sich die Technik der japanischen NES-Games zu sehr von ihren westlichen Gegenstücken unterscheidet. Bei späteren Konsolen war das aber nicht mehr der Fall und deshalb soll man mit der Retron 5 auch japanische Super Nintendo-, oder Mega Drive-Spiele abspielen können. Fast schon schade, dass es Nintendo inzwischen nach all den Jahren endlich auf die Reihe gebracht hat, Earthbound auf Virtual Console zu veröffentlichen. So kann die Retron 5 so ziemlich jede alte Nintendo- oder Sega-Cartridge abspielen. Auch die diversen Zusatzmodule wie der Super Gameboy oder Sonic & Knuckles dürften kein Problem. Schwierig wird es allerdings mit Lightgun Spielen wie Duck Hunt, da moderne Fernseh-Geräte nicht mehr damit umgehen können. Ebenfalls schwierig könnte es für den Sega 32-X werden.

Zusätzlich verfügt die Konsole über eine Reihe von Software-Ergänzungen um das Retro-Erlebnis zu verbessern. Die Spiele werden nämlich vom Modul erst auf die Konsole geladen und von dort dann abgespielt. Das ermöglicht, auch in den ältesten (und schwersten) NES-Spielen Speicherstände anzulegen. Außerdem bietet das Gerät eine Vielzahl von Filtern um das Bild zu verbessern. Oder verschlechtern, denn ein besonderer Filter legt Scan-Lines über das ganze Bild, als würde man auf einem alten Röhrenfernsehgerät spielen.

Retron-scaler  Retron 5 auf der Gamescom

Nachdem mich mein kürzlich erworbener Gameboy-Player nicht wirklich überzeugen konnte, wollte ich vor allem erleben, wie Gameboy-Spiele auf der Retron 5 aussehen. Leider war diese Funktion während der Messe noch nicht nutzbar, aber wir sind zuversichtlich, dass wir euch bald mehr darüber erzählen können.

Der Blue Tooth-Controller wurde zum ersten Mal der Öffentlicheit präsentiert. Dieser lag noch nicht super perfekt in der Hand und die Tasten könnten sich etwas besser anfühlen, aber auch hieran wird garantiert noch gearbeitet. Und wer mit dem Gamepad gar nichts anfangen kann, schließt einfach einen original Controller von Nintendo oder Sega an.

DSF2001-1024x705  Retron 5 auf der Gamescom

Paul Leung zeigt uns das Retron 5 Gamepad.

David, der früher bei Activision gearbeitet hat, ist ein echter Sammler. Seit Jahren sucht er auf Flomärkten und im Internet nach alten Modulen und konnte erst vor kurzem wieder ein original Earthbound ergattern. Eine Rarität aus seiner Jugend die er bisher aber nicht wieder auftreiben konnte ist Chrono Trigger. Wenn man mit ihm über seine Lieblingsspiele redet (für’s Protokoll: Mike Tyson’s Punch-Out), merkt man, dass er bei der Retron 5 keine halben Sachen machen will.

Hyperkin3-1024x575  Retron 5 auf der Gamescom

Tja, und jetzt stellt sich nur noch die Frage wann die Konsole erscheint und wie viel sie kosten wird. Der Preis, erzählt mir Paul, wird vermutlich bei ca. 80-90 Euro liegen. Zum Release Datum wollte er sich aber noch nicht äußern, dafür gibt es im Moment einfach noch viel zu viel zu tun. 2013 soll es noch sein, aber genauer wollte er es nicht festlegen. Wenn alles klappt, kann man den Retron 5 dann über Amazon erwerben. Ich kanns kaum erwarten.

Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password