Persona 5 – Dungeonerkundung vorgestellt

Persona 5 – Dungeonerkundung vorgestellt

Nach der Charaktervorstellungsoffensive geht es wieder zurück zu den Gameplayelementen, diesmal in Form der Vorstellung der “Paläste”, oder besser gesagt die Dungeon, die Spieler im neuesten Teil der Persona-Reihe erkunden können. Denn dort werden nicht nur Gegner bekämpft, sondern auch der ein oder andere Schatz mitgenommen.

Der Trailer bietet einige interessante Neuigkeiten, angefangen bei der Tatsache, dass die Paläste wirklich als Dungeon hinsichtlich der Größe und des Umfangs betrachtet werden können. Entsprechend ist da das Einfügen von verschiedenen Herangehens- bzw. Untersuchungsmöglichkeiten kein Wunder. Wie man im Video sehen kann (0:29) wird der Spieler während der Erkundung in der Lage sein, die Strategie zu ändern, sich und seine Gruppe auszuruhen und einen Statusbericht der derzeitigen Lage abzurufen. Wie umfangreich letzteres ausfällt sieht man im Video leider nicht (das heißt ob unter Umständen die Anzahl an Schätzen, erforschten und unerforschten Räumen usw., ähnlich wie in den Titeln des The Legend of Zelda Franchise). Des Weiteren ist zu sehen, dass der Spieler sich an die Gegner heranschleichen und so einen Erstschlag landen kann. Das war zwar in den vorherigen Teilen auch schon möglich, doch nun kann es auch vorkommen, dass verängstigte bzw. überraschte Feinde einen Handel anbieten (0:53). Auch das Integrieren von Rätseln in den Palästen/Dungeons ist ein neues Element, doch auch hier bleibt abzuwarten in welchem Umfang das der Fall sein wird. Doch das können die Fans in nichtmehr sehr weiten Ferne bald selbst herausfinden, denn Persona 5 erscheint am 04. April 2017 bei uns für die PlayStation 3 und die PlayStation 4.

games! Redakteur

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password