Follow
Startseite » Featured Reviews » Passkontrolle: Telltale’s Game of Thrones (Teil 4)

Passkontrolle: Telltale’s Game of Thrones (Teil 4)

Zum ersten Mal geht die Geschichte des Hauses Forrester in die Offensive. „Sons of Winter“, die 4. Episode von Telltale’s Game of Thrones stellt ein eher unbekanntes Konzept der Telltale-Spiele vor, das man bis dato eher selten in fand, geht damit aber ziemlich gut um. Unsere Passkontrolle weiß mehr darüber!

Passkontrolle: Telltale's Game of Thrones (Teil 4) 2015-03-25_00014

Dracarys!

Ashers Ziel, eine Armee für seine Familie zu organisieren, führt ihn diesmal direkt ins Zelt der Drachenmutter persönlich: Wie sich zeigt ist mit der stolzen Daenerys Targaryen nicht so einfach zu verhandeln, vor allem nicht wenn eine große Mission vor ihr steht: Die Befreiung der Sklavenstadt Meereen. Gared Tuttle muss für seine Tat aus der letzten Episode geradestehen, entscheidet sich aber lieber für Flucht, um nördlich des Walls nach dem legendären Nordhain zu suchen. Und auch Rodrik will sich die Besetzung von Ironrath durch die Whitehills nicht mehr länger ansehen. Dafür holt er sich einige alte Freunde ins Haus.

Man kann Episode 4 wirklich nicht vorwerfen mit Handlung zu sparen. Die Ereignisse sind zahlreich und überschlagen sich in dieser Episode teilweise, auch wenn nicht alle Handlungen davon profitieren. Diesmal ist es Gared Tuttles Teil, der am schwächsten abschneidet. Im Grunde passiert relativ wenig und es ist nur Aufbau, was in den kommenden Episoden noch kommen wird.

Aber der wahre Fokus in Episode 4 steht bei dem Handlungsstrang von Mira Forrester – und da wird man sich auf einiges freuen dürfen.

 

Passkontrolle: Telltale's Game of Thrones (Teil 4) 2015-05-27_00005

Psst!

Miras Handlung in Königsmund ist auf verstohlenes Vorgehen ausgelegt. Während der Krönungszeremonie von Tommen Baratheon mischt sie sich verbotenerweise unter die Gäste, um für ihr Haus wichtige Informationen zu ergattern. Doch mit stumpfen Befragungen kommt sie nicht weiter. Stattdessen muss Mira diskret und zum richtigen Zeitpunkt den Gesprächen der Gäste lauschen. Überhaupt ist Stealth ein großer Faktor in der Episode, z.B. auch in einem Teil von Ashers Geschichte.

Ebenso steht die Erkundung ein wenig mehr als sonst auf dem Plan, denn wenn man sich an einigen Punkten etwas Zeit nimmt, so kann man für bestimmte Situationen wertvolle Hinweise erhalten, wie man sie auch anders angehen kann.

 

Passkontrolle: Telltale's Game of Thrones (Teil 4) 2015-05-27_00006

Leichte Ermüdungserscheinungen

Mit Emilia Clarke gibt sich eine weitere Seriendarstellerin die Ehre und tritt in einer Gastrolle auf. Die anderen Seriencharaktere sind hingegen ein wenig im Hintergrund oder tauchen gar nicht erst auf. Technisch gibt es auch weiterhin nichts zu meckern, auch wenn mir dieses mal ein paar Slowdowns aufgefallen sind.

 

Passkontrolle: Telltale's Game of Thrones (Teil 4) 2015-05-27_00008

PASS-Status:  Winter ist definitiv da.

Episode 4 stellt den Beginn der zweiten Hälfte von Telltale’s Game of Thrones dar. Waren die ersten drei Episoden eher damit beschäftigt, langsam die Charaktere zu etablieren, so wollen wir diesmal sehen, wie sich die Arbeit auszahlt und ob die Forresters es wert sind, mehr als nur Randfiguren in der Geschichte von Westeros zu sein.

Written by
Redakteur, Gamer und Filmliebhaber. Mag Indie-Spiele, die PS Vita und Indie-Spiele auf der PS Vita.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.