Startseite » News » Entertainment News » Oceans’s Eleven – Reboot mit Frauenbesetzung geplant

Oceans’s Eleven – Reboot mit Frauenbesetzung geplant

oceans-eleven

„Genderswitch“ ist momentan ein Trend, der sich besonders in Hollywood immer stärker durchzusetzen scheint. Dabei bedient man sich dort an bekannten Filmfranchises, besprüht sie mit einer dicken Portion Östrogenen und bringt sie nochmal gänzlich neu für ein hoffentlich neues (weibliches) Publikum auf die Kinoleinwände. Neben den Ghostbusters soll nun auch Frankie und seine Spießgesellen (1960) ein weibliches Pendant bekommen. Noch nie von dem Streifen gehört? Dann aber sicher doch vom Remake, Oceans’s Eleven (2001)!

Nachdem Ocean’s Thirteen (2007), als finales Kapitel der Trilogie, das diebische Ensemble um George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Don Cheadle und Co. erst einmal auflöste, sollte bereits vor einem Jahr die Arbeit an einem neuen Teil wieder aufgenommen werden. Als Produzent Jerry Weintraub jedoch verstarb, kam das Projekt zum Erliegen. Offensichtlich jedoch nicht endgültig, da nun ein Reboot des Franchise geplant sei, das diesmal hauptsächlich mit Frauen besetzt werden solle – ähnlich wie dies nun bereits mit den Ghostbusters geschah. Dabei gäbe es bereits ein Drehbuch – verfasst von Olivia Milch (Queen & Country) und die Regie übernehme Gary Ross (Die Tribute von Panem – The Hunger Games). Von der Seite der Darstellerinnen wisse man bisher lediglich, dass Sandra Bullock die Hauptrolle übernehme, berichtet The Playlist. Möglich sei ebenfalls ein Cameo von George Clooney.

Viel Handfestes gibt es zum Film zwar noch nicht, jedoch scheint ein Reboot in dieser Form sehr wahrscheinlich. Bleibt zu Hoffen, dass das Filmstudio die richtigen Darstellerinnen an Bord holen kann. So war es doch eben jene schauspielerische Chemie zwischen den Hauptdarstellern, die die Ocean’s-Trilogie so unterhaltsam macht.

Quelle: gamona.de
Bildquelle: Warner Bros. Entertainment

Written by
Student, Vollblut-Cineast und Teilzeit-Gamer! You stay classy, San Diego!

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.