Nuklear-Experte geschockt über Fallout 76: “Atomkrieg ist kein Spaß”

Nuklear-Experte geschockt über Fallout 76: “Atomkrieg ist kein Spaß”

Fallout 76 geht in die heiße Phase. Der Beta Test steht bevor, am 23. Oktober auf Xbox One, für PS4 Spieler und PC eine Woche später. Doch alle Euphorie erhält aktuell aus unerwarteter Ecke einen Dämpfer: Wissentlich kann man in Bethesdas Endzeit-RPG Atomwaffen gegen Feinde einsetzen. Experten sehen das kritisch.

Obwohl Fallout Atomkrieg seit dem ersten Game der Reihe von 1997 behandelt, gibt ein Nuklear-Experte nun an, dass der Umgang mit derart tödlichen Einsatzmitteln im Spiel mehr als unangebracht ist. Genauer sagte dies Tom Nichols, US-Navy-Professor auf Vice Motherboard. Demnach seinen Interkontinentalraketen kein Spaß und sicher nicht lustig.

Die erste Vermutung, dass diese Aussage wohl von einem Nichtgamer stamme, liegt allerdings falsch. Tom Nichols ist langjähriger Fallout-Fan und weiß, dass es solche Waffen auch zuvor in den Fallout-Games ab. Als er jedoch den neuesten Bethesda-Trailer mit dem Start einer Rakete gesehen hatte, war es für den Professor zu viel, der anschließend sagte, dass er nun auf das Game komplett verzichten werde.

Nichols ist er Ansicht, Fallout habe den ursprünglichen Sinn der Serie verloren. Die Atomraketen haben erst die Höllenwelt erschaffen, in welcher die Spielfigur lebt. In dieser muss er sich in den ursprünglichen Teilen zurecht finden, in welcher der Grauen der Atomgewalt im Spielgeschehen deutlich gemacht wird. In Fallout 76 zündet man sie lediglich zum Spaß.

Für Nichols hat Bethesda Softworks Fallout damit ruiniert, da sich nun lediglich Teenager ohne Sinn und Verstand wegbomben können. Dieses Urteil könnte man auch als weiteren Grund dafür auslegen, dass Fallout mit Fallout 76 seinen RPG-Anteil verloren hat. Was ist eure Meinung zu dem Trailer bzw. den “spaßigen” Atomwaffen im Spiel?

Gamingnerd und Filmjunkie. Angefangen hat die Videospiel-Reise mit NES und Gameboy, seither der Gameswelt verfallen. Filme und Serien sind seine Passion seit er selbstständig den Fernseher bedienen konnte. Besitzt eine Affinität zu allen Technik-Innovationen und nerdigen Trends.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password