Nioh – es gibt Hack

Ich spuck dir ins Gesicht!

Nioh – es gibt Hack

Nioh, die von Team Ninja entwickelte Antwort auf die schreckliche Abwesenheit von mehr Onimusha in unserem Leben, bekommt diesen Monat noch eine kleine Demo. Ob darin schon dieses sehr blutige Feature ein Bestandteil sein wird?

Wie die Kollegen von Play3 berichten, wird die „westliche“ Fassung von Nioh es ermöglichen Gegner einzelne Gliedmaßen abzuhacken. Das soll nicht nur das Spiel blutiger machen, sondern das Gameplay angeblich auch strategischer gestalten. Spannend dabei ist die Formulierung, dass dies ein Feature der westlichen, aber wohl nicht der japanischen Version sein wird. Da muss man sich als in Deutschland ansässiger Spiele-Fan natürlich fragen, ob wir auch wieder eine Ausnahme-Fassung bekommen, wie es bei Ninja Gaiden auch schon vorgekommen ist.

Quelle: Play3.de

Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password