Neues zu Waffen und dem Klassensystem in Battlefield 4

Battlefield-4-Hannah-and-Irish

Wie auch in Battlefield 3 wird es wieder 4 Klassen geben: Assault, Engineer, Support und Recon. Auch der wieder ins Spiel eingeführte Commander Mode wird als Klasse gezählt. Allerdings sollen die meisten Waffen nun nicht mehr an eine Klasse gebunden, sondern frei kombinierbar sein.

In Battlefield 4 kann sich der Spieler wieder eine von 4 Klassen aussuchen. Diese bestehen aus den alt bekannten Assault, Engineer, Support und Recon. Neu ist jedoch die Zusammenstellung der Waffen. Wie auf bf4Central berichtet wird die Recon Klasse nun auf C4 zurückgreifen können und der Support mit einem Granatwerfer ausgestattet sein.

Um ein möglichst individuelles und an das eigene Spielverhalten angepasste Equipment zusammenzustellen können und alle Klasse Karabiner und Marksman Waffen verwenden. Bisher waren Marksman- Waffen der Recon Klasse und Karabiner der Pioneer Klasse vorbehalten. Durch den Aufbruch dieser Mauer in Battlefield 4 kann der Spieler nun selbst entscheiden welchen Spielstil er bevorzugt und seine Ausrüstung an die Situation entsprechend anpassen.

Natürlich beachtet EA hier das Balancing und vergibt bestimmte Waffen, wie Scharfschützengewehre, nur in der Recon Klasse.

Außerdem sollen bestimmte Waffen auf den Maps platziert sein die allen Spielern, unabhängig von deren Klasse, zugänglich sein sollen.

Quelle: PCGames

Spielt von RPGs bis Shooter fast alles - aber nur auf der Konsole.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password