Neue Glitch-Nachrichten können PS4 temporär unbenutzbar machen

ps4_1

Neue Glitch-Nachrichten können eure PS4 temporär unbenutzbar machen. Es empfiehlt sich, den Nachrichten-Empfang auf privat zu stellen.

Update vom 16.10:

Sony hat sich unter anderem über Twitter zu dem Problem geäußert. Die Glitch-Nachrichten führten nicht zu einer Beschädigung der Konsole, sondern ließ sie in eine endlose Crash-Schleife laufen. Inzwischen habe das Unternehmen den Fehler behoben, der dazu führte, dass bestimmte Zeichen in Nachrichten diese Crash-Schleife auslösen konnten.

Original-Meldung:

Derzeit versendete Glitch-Nachrichten führen durch bestimmte Zeichenfolgen bei der PS4 derzeit zu schweren Bugs, die das Spielen auf einer betroffenen Konsole verhindert. Um ihren Schaden anzurichten, reicht es zum Teil aus, eine solche Nachricht nur zu empfangen. Wie man es sich denken kann, nutzten bereits Manche diesen Umstand aus, um Gegenspieler und Gegenspielerinnen aus einem Match zu drängen, wie es einem betroffenen Spieler in Rainbow Six: Siege passiert ist.

Damit ihr nicht ebenfalls Opfer einer solchen Glitch-Nachricht werdet, empfiehlt es sich, dass ihr die Privatssphäreeinstellungen für den Empfang von Nachrichten erst einmal auf “Nur Freunde” oder “Niemand” stellt. Zu diesem Einstellungsbereich gelangt ihr über die Einstellungen im PS4-Hauptmenü unter Konto Verwaltung -> Privatsphäre-Einstellung -> Persönliche Infos|Messaging.

Hilfe, ich bin betroffen, was nun?

Wenn ihr eine Glitch-Nachricht empfangen habt, dann verweigert eure PS4 nun ihren Dienst. Als erster Lösungsansatz, der ohne große Negativeffekte daherkommt, empfehlen wir euch folgenden Workaround. Dieser erwartet folgendes Vorgehen:

  1. Downloadet die PS Messages App auf euer Smartphone.
  2. Löscht dort die empfangene Glitch-Nachricht.
  3. Reicht dies noch nicht aus, dann wird eventuell noch ein Rebuild der Datenbank eurer PS4 benötigt, wie das geht, könnt ihr auf dieser Info-Seite von Sony nachlesen.
  4. Auf jeden Fall solltet ihr zudem, wie oben beschrieben, eure Nachrichten-Einstellungen auf “Nur Freunde” oder “Niemand” stellen.

Diesen Workaround hat ein betroffener User auf Reddit angewendet und konnte damit seine PS4 wieder zum Funktionieren bringen. Sollte dieser Workaround euch nicht helfen, bleibt euch wahrscheinlich nichts anderes übrig, als einen Factory Reset durchzuführen, der eure PS4 auf Werkszustand zurücksetzt. Dies sollte über den Safe Mode der Konsole mit Restore Default Settings möglich sein. Dabei bleiben eure Speicherstände und sonstigen Spieldaten übrigens erhalten.

Sony hat sich bisher noch nicht zu diesem Problem geäußert.

 

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password