Netflix plant Resident Evil-Serie

Netflix plant Resident Evil-Serie

Passend zum kürzlichen Release des Resident Evil 2-Remakes arbeitet Netflix nun an einer Live-Action Serie der populären Spiele-Reihe von Capcom.

The Walking Dead bekommt Konkurrenz! Nachdem die Resident Evil-Spielereihe sich weiterhin größter Beliebtheit erfreut und die gleichnamige, daran angelehnte Filmreihe bei den Fans eher in Ungnade gefallen ist, soll nun eine Live-Action Serie für noch mehr Hype sorgen. Netflix nimmt sich das Franchise zur Brust und arbeitet fleissig an einer globalen Netflix-Originalserie.
Constantin Film, die auch für die Filmreihe verantwortlich sind, werden als Studio fungieren, ein Showrunner ist allerdings noch nicht gefunden.

Die Serie soll das Resident Evil-Universum noch erweitern und vertiefen und soll natürlich wie die Filme zuvor auf der Grundprämisse der Spiele basieren. Inhaltlich wird es wohl um die finsteren Machenschaften der Umbrella Corporation gehen und die neue Weltordnung beleuchten, die der Ausbruch des T-Virus eingeleitet hat.
Die Entwicklung befindet sich zwar noch in einem sehr frühen Stadium, soll aber typische Elemente der Spielereihe beinhalten, wie zahlreiche Actionsequenzen und Easter-Eggs.

Quelle: allgamesdelta

Space Cowboy und Teilzeit-Vampir. Immer schwer bewaffnet mit nem Controller in der einen und Kino-Ticket in der anderen Hand.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password