Netflix: Höhere Preise jetzt auch in Deutschland

Netflix: Höhere Preise jetzt auch in Deutschland

Während das Basis-Abo unangetastet bleibt, steigen jetzt ebenfalls in Deutschland die Preise aller höherwertigen Abos von Netflix.

Nachdem Netflix im Januar die Preise in den USA angehoben hat, folgt jetzt die Preiserhöhung in Deutschland: Lediglich Basis-Abo für 8,99€ im Monat, das nur Standard-Auflösung und das Schauen auf einem Gerät gleichzeitig erlaubt, bleibt davon verschont.

Der Preis des Standard-Abos für zwei Geräte inklusive HD-Auflösung steigt von 10,99€ auf 11,99€. Dem Folgend steigt der Preis des Premium-Ultra-HD-Abos von 13,99€ auf 15,99€. Dieses erlaubt das Sehen von Inhalten in 4K-Auflösung auf vier Geräten gleichzeitig. Ergo steigt der Preis für alle Leute, die nicht mit veralteter SD-Auflösung zufrieden sind. Die neuen Preise betreffen sowohl alle, die sich neu anmelden, als auch alle mit bestehendem Netflix-Abo.

Es handelt sich zwar nur um eine Preiserhöhung von 1€ beziehungsweise 2€ pro Monat, allerdings erhöht Netflix damit schon zum 3. Mal mal seit 2015 die Preise. Eine weitere Preiserhöhung in den nächsten Jahren ist damit wahrscheinlich.

 

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password