Startseite » News » Hardware News » Nacon Revolution Pro Controller 2 ab morgen erhältlich

Nacon Revolution Pro Controller 2 ab morgen erhältlich

PS4OFPADREVV2_11

Morgen ist es soweit und der Nacon Revolution Pro Controller 2 steht in den Läden. Wir gehen noch mal auf die Details des neuen Controllers ein.

Lang müsst ihr euch nicht mehr gedulden bis ihr den neuen Nacon Revolution Pro Controller 2 selber in den Händen halten dürft und solltet ihr bis dahin noch etwas langeweile haben, so empfehlen wir euch gern eine Runde Sizzling Hot zu spielen!

Bevor wir euch die ganzen Neuerungen des Controllers vorstellen, gibt es zunächst den Trailer zu bestauen:

Nach dem laut Nacon großen Erfolg des Revolution Pro Controller folgt nun mit dem Revolution Pro Controller 2 der Nachfolger, welchen ihr ab dem 15. September im Laden kaufen könnt. Der Controller ist von Sony Interactive Entertainment Europe für die Benutzung mit der PlayStation 4 lizenziert.

Features des Nacon Revolution Pro Controller 2:

  • Neues, verbessertes UI der Programmiersoftware (auch auf Deutsch verfügbar)
  • Neuer USB-Kabelanschluss (Typ C)
  • Vollständig anpassbarer linker und rechter Stick (Totzone und Ansprechkurve)**
  • Option zur Einstellung des Steuerkreuzes auf vier** oder acht Richtungen – ideal für alle Arten von Spielen
  • Manuelle Konfiguration der M1/M2/M3/M4-Shortcuts im PS4™-Pro-Steuerungsmodus
  • Durch den PC-Advanced-Modus vollständig kompatibel mit PC-Spielen***
  • Programmiersoftware kompatibel zu MacOS X 10.11 (El Capitan)/10.12 (Sierra)**

**Windows 7/8/10 PC oder Mac und Internetverbindung werden benötigt, Registrierung zum Download der Software ist vorausgesetzt.
***PC-Kompatibilität von Sony Interactive Entertainment Europe weder getestet noch unterstützt.

Mit dem Revolution Pro Controller 2 sollen die neuen, innovativen Features für noch mehr Leistung sorgen. Der Controller wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129,90 Euro erhältlich sein.

 

Written by
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.