Follow
Startseite » News » gamescom News » Mech-Rüstung tritt Alien-Arsch – XCOM: Enemy Within angekündigt

Mech-Rüstung tritt Alien-Arsch – XCOM: Enemy Within angekündigt

XCOM: Enemy Unknown war einer der Überraschungshits 2012 und zeigte, dass es immer noch einen Markt für rundenbasierte Strategiespiele gibt. Jetzt steht uns ein extra-dickes Add-On ins Haus: Vorhang auf für XCOM: Enemy Within.

Das Grundlegende vorweg: Enemy Within ist keine Fortsetzung, sondern nur eine Erweiterung, die in die Kampagne des Hauptspiels eingebunden wird. Wobei „nur“ Erweiterung trifft es nicht ganz, denn Enemy Within ist so groß, dass es für die Konsolenfassung gar nicht als DLC erscheinen kann. Während PC-Alienjäger sich die Ergänzung herunterladen können, müssen sich Konsoleros das komplette Packet noch mal neu kaufen. Die zusätzlichen Inhalte sind zu groß und die Änderungen am Grundspiel zu umfassend, als dass man seine alten Saves weiter benutzen könnte.

Aber genug der Versionsdetails, was ist denn jetzt neu an Enemy Within? Da wären zum einen die vielen neuen Spielzeuge des XCOM-Projekts, allem vorran der „Mechanized Exoskeletal Cybersuit“, kurz MEC. Jup, XCOM hat jetzt Kampfanzüge. Die sind natürlich nicht nur unheimlich hart im Nehmen, sondern haben auch einige sehr spaßige neue Fähigkeiten. Mit speziellen Granaten jagt man großflächig Deckung in die Luft, Flammenwerfer versetzen schwächere Aliens in Panik und ein spezielles Gas heilt alle Soldaten, die um den MEC herum stehen. Der Kampfanzug kann außerdem, ähnlich den Kampfdrohnen, als mobile Deckung benutzt werden. Ein weiteres Upgrade für die MECs sind verbesserte Servos, mit denen sie Nahkampfattacken ausführen können und wo ein MEC hinhaut, da wächst so schnell kein Gras mehr. Geschweige denn ein Alienkopf nach.

Mech-Rüstung tritt Alien-Arsch - XCOM: Enemy Within angekündigt 1-XCOM_EW_Screen1

Wenn ihr nicht genug Kohle habt um eure Soldaten in einen schicken Kampfanzug zu stecken, könnt ihr sie mit Gen-Modifikationen aufmotzen. Wer braucht schon Enterhaken, wenn euer Soldat wie der 1.000.000-Dollar Mann einfach an hohen Gebäuden empor springen kann?

Aber auch die Aliens haben aufgerüstet. Die sonst eher popeligen Sectoids bringen ihre eigenen Kampfanzüge in die Schlacht. Mehr neue Gegnertypen sind noch nicht bekannt. Nur soviel: Es bleibt bei Aliens aus dem All. Rechnet also nicht mit irgendwelchen Unterwasserkämpfen wie im klassischen UFO-Sequel.

Mech-Rüstung tritt Alien-Arsch - XCOM: Enemy Within angekündigt 2-Mechtoid-XCOM-Enemy-Unknown

Es gibt noch mehr Änderungen, wie zum Beispiel mehrere verschiedene Stimmen für die XCOM Soldaten. Auf meine Frage hin, ob sich auch etwas am Basisbau verändert hat, bekam ich einen klassischen Spiele-Messen Standard-Satz zu hören: „We’re not talking about that yet.“

Kurz zusammengefasst: XCOM: Enemy Within ist oberflächlich das selbe Spiel wie Enemy Unknown, nur mit jeder Menge neuer Charaktere, Gegner, Items und Karten. Ihr wolltet mehr XCOM? Ihr kriegt mehr XCOM! Am 15. November erscheint Enemy Within für PC, PS3 und Xbo 360.

Written by
Selbserklärter König der Nerds, Herausforderer bitte hinten anstellen. Ich bin der mit den Nunchakus und dem im Wind flatternden Bandana.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.