Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Neue Maps, eine neue Art das Spiel zu spielen, ein kompetitiver Modus, eine neue Klasse und weitere Neuheiten hat Lawbreakers noch für dieses Jahr im Petto.

Was zunächst nur ein Teaser war, hat Substanz erhalten. Beginnend in diesem Monat will Boss Key Productions seinen Shooter mit neuen Inhalten und Features austatten – und das wie versprochen – vollkommen kostenlos. Diese kommenden Inhalte und Verbesserungen gruppiert das Team in drei Phasen.

Content Update 1: Noch im September

Der erste Block an Neuerungen wird noch in diesem Monat das Licht der Live-Server erblicken. Bloßer Inhaltsnachschub ändert per se nichts daran, dass die Neulingserfahrung in Lawbreakers nicht besonders schön ist. Daher versprechen die Entwickler verbesserte Tutorialfunktionen und neue Tutorialvideos, damit sich neue Spieler schneller und besser einfinden können. Für das Entwicklerstudio ist Lawbreakers keineswegs ein Spiel, das sie alsbald fallen lassen werden. Sie hätten es mit dem Ziel entworfen, Jahre lang weiterzulaufen. Für dieses langfristige Denken müssten sie klein anfangen. Dies täten sie mit ihren kontinuierlichen Rapid Fire-Updates für den Shooter. Dieses Vorgehen würde es ihnen erlauben, auf die von der Community entdeckten Probleme zu antworten und Balance-Änderungen durch zu iterieren, wenn es Bedarf gibt. Dafür rufen sie die Fans dazu auf, Feedback und Gedanken weiter mit ihnen zu teilen.

 

1namsan-1024x576 News PC PS4  Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Neue Karten tun jedem Shooter gut. Namsan wird der Startschuss für neue Maps für Lawbreakers. Sie ist die erste Karte, die nicht in den USA der dystopischen Zukunft des Shooters angesiedelt ist und wird später im September erscheinen. Zusätzlich zur Map wollen die Entwickler rundum dem Gears of War-Lead Designer Cliff Bleszinski die sogenannten Skirmishes einführen. Sie entspringen dem Experimentieren mit neuen Modi und sind zunächst alle temporärer Natur. Beides verleitet Boss Key dazu, sie komplett vom Quick Match zu trennen und sie als ihre eigene Sache auszugliedern. Als Erstes werden sie ihren Team Deathmatch Skirmish in diesem Bereich einführen. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Vorhaben die derzeit kleine Spielerbasis nicht allzu sehr zerteilt.

 

Content Update 2: In den kommenden Monaten

Lawbreakers-Boss-Leagues-1024x1024 News PC PS4  Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Etwas später wird mit der Boss League der kompetitive Modus von Lawbreakers folgen. Natürlich bleibt es nicht nur bei einer neuen Karte. Gateway setzt Blitzball ganz oben auf die Programmliste, denn bei ihr handelt es sich um eine waschechte Blitzballarena.

Content Update 3: Gegen Ende des Jahres

Neue Karten und Modi sind cool – doch Boss Key entwirft sogar eine neue Klasse für das dritte Content Update. Wie bei den Bisherigen wird es von ihr eine Law und eine Breaker-Version geben. Als Appetizer haben sie die Sillhouette eines der beiden Charaktere für uns.

6newclassv2-1024x576 News PC PS4  Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Zeitgleich mit der neuen Klasse wird die Karte Valhalla kommen. Sie basiert auf alten Konzeptgrafiken aus der Entwicklung von Lawbreakers unter dem Namen Project BlueStreak aus dem Jahr 2014.

7bluestreakprocess-1024x454 News PC PS4  Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Seit 2014 hat sich die Vorstellung der Entwickler zu ihr weiterenwickelt, was sie zur momentan Valhalla genannten Karte werden ließ, deren jetziges Konzept folgender Grafik entspricht.

Lawbreakers-Valhalla-1024x576 News PC PS4  Lawbreakers: Vollständige Roadmap für Q4 2017 vorgestellt

Asymmetrie war den Karten von Lawbreakers bisher fremd, Valhalla wird dies ändern. Die im Sequoia National Forest angesiedelte Karte bietet den Entwicklern Spielraum, um mit Wegen zu spielen, das Gameplay auf ihr aufzumischen, Umgebungsgefahren einzubauen und besondere Spawnorte für die Law und Breakers zu gestalten.

Der Elefant im Raum: Die Spielerzahlen

Den Entwicklern bei Boss Key Prodcutions sind die geringen täglichen Peaks ihrer Spielerzahlen nicht verborgen geblieben. Tatsächlich beobachtet das Team diese Zahlen genau. Sie hätten realisiert, dass die niedrigen Spielerzahlen nicht nur das Gameplay beeinflussen, sondern auch die Community-Moral. Sie hätten beobachtet, dass manche Leute abhängig von ihrer Region mehr Zeit bräuchten ein Match zu finden als andere und würden rund um die Uhr daran arbeiten, dies zu verbessern. Eine zweigeteilte Strategie präge jedes der kommenden Content Updates von Lawbreakers: Einerseits soll jedes Lawbreakers für die bestehenden Spieler verbessern, andererseits aufregender und ansprechender für Neulinge gestalten. Das Studio sei überzeugt, dass die Upgrades und die sich in Arbeit befindlichen, neuen Inhalte zusammen mit einer erneuerten Marketing-Kampagne dabei helfen würden, Lawbreakers länger lebendig zu halten und die täglichen Spielerzahlen zu verbessern, die das Matchmaking beeinflussen.

Mehr Informationen zur Post Launch-Strategie findet ihr auf der offiziellen Lawbreakers-Seite.

Quelle: lawbreakers.nexon.net

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password