Startseite » News » Gaming News » Konami verlässt die Wall Street

Konami verlässt die Wall Street

silent-hills

Was ist los im Konami-Land? Das fragen sich im Moment mit Sicherheit so einige Leute und die Fragezeichen werden größer und größer. Was mag da auf uns genau zukommen? Konami spricht in letzter Zeit sehr oft von Umstrukturierungen und großen Veränderungen. Hideo Kojima wurde allen Anschein nach gegangen und auch die Entwicklung an Silent Hills, welches großes Potential für einen wahrhaftigen Hit hatte, wurde eingestellt.

Und nun hat Konami in einer Pressemitteilung mitgeteilt, dass man die New York Stock Exchange (NYSE), welche unter den Namen Wall Street eine große Berühmtheit erreicht hat und die derzeit größte Wertpapierbörse der Welt ist, verlassen wird. Die Aktien des Publishers sollen aber noch im Over-the-Counter-Markt der USA gehandelt werden.

Mal schauen was von Konami noch alles auf uns zukommen bzw. folgen wird.

Danke an vg247.com

Written by
Michael Bragg ist der Chefredakteur von games! Dein Gaming-Magazin. Er hat kein spezielles Genre, sondern zockt alles was er in seine Finger bekommen kann.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.