Kingdom Come: Deliverance – Neuer Trailer zum Mittelalter-RPG

Kingdom Come: Deliverance – Neuer Trailer zum Mittelalter-RPG

So finster sieht das Mittelalter ja gar nicht aus! Nur noch 9 Tage ist es hin (13.02.2018), zum Release der RPG-Hoffnung Kingdom Come: Deliverance und die Entwickler Warhouse Studios wissen, wie man die Fans völlig kirre macht. Mit einem wunderbaren Trailer, bei dem man sofort Schwert und Pferd rüsten will, um sich ins Abenteuer zu stürzen.

Als junger Schmied Heinrich erleben wir mit, wie unser Dorf im mittelalterlichem Böhmen nieder gebrannt wird und alle Dorfbewohner abgeschlachtet werden. Darauf beschließt Heinrich, sich dem Heer von Radzig Kobyla anzuschließen, um die Mörder seiner Eltern zu finden und diese zur Rechenschaft zu ziehen. Der Anfang eines großen Abenteuers beginnt und damit wohl eines der ambitioniertesten RPGs der letzten Jahre.

Wichtiger Anhaltspunkt zu Kingdom Come: Deliverance: Es soll ein realistisches Rollenspiel sein, das einem die Dinge nicht zu einfach machen wird. Wer Fantasy und Gameplay à la Skyrim sucht, wird hier fehl am Platz sein. Gerade die Darstellung des Mittelalters in der Open World wird einem stundenlang gefangen nehmen, zudem wird die Handlung durch die Entscheidungen Heinrichs bestimmt, die immer Auswirkungen auf die anderen Charaktere haben sollen. Eine starre Hauptquest soll es demnach nicht geben.

Wenn alles gut geht, erleben wir wohl eines der besten Games, die je das Mittelalter zum Leben erwecken werden, denn gerade mit der Belebung der Welt haben die Entwickler viel Liebe im Detail einfließen lassen. Auch die deutsche Synchronisation scheint großartig geklappt zu haben. Der Trailer zeugt von guten Sprechern. Neben all den “großen” Triple AAA Titeln, die für 2018 bereits jetzt als DIE Games gehandelt werden, sollte man Kingdom Come: Deliverance im Auge behalten. Vielleicht haben wir hier einen weiteren Kandidaten für Best Game of the Year.

Kingdom Come: Deliverance kommt am 13. Februar 2018 auf PC, PS4 und Xbox One.

Gamingnerd und Filmjunkie. Angefangen hat die Videospiel-Reise mit NES und Gameboy, seither der Gameswelt verfallen. Filme und Serien sind seine Passion seit er selbstständig den Fernseher bedienen konnte. Besitzt eine Affinität zu allen Technik-Innovationen und nerdigen Trends.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password