Follow
Startseite » News » Gaming News » Kingdom Come: Deliverance – Gameplay und mögliche Verschiebung

Kingdom Come: Deliverance – Gameplay und mögliche Verschiebung

KingdomCome_burn_estate

Um alle Versionen gleichzeitig erscheinen lassen zu können, müssen die Warhorse Studios Kingdom Come vielleicht verschieben.

Ursprünglich war für das Mittelalterrollenspiel Kingdom Come: Deliverance der Sommer diesen Jahres als Releasezeitraum angedacht. Da das Entwicklerteam für den Verkauf von Boxversionen mit einem Publisher zusammenarbeitet, könnte sich das jedoch in Wohlgefallen auflösen. Denn dieser besteht darauf, dass alle Versionen gleichzeitig erscheinen und die Konsolenversionen können anscheinend nicht mehr zum ursprünglichen Release fertig werden. Der PR Manager Tobias Stolz-Zwiling hat sich gegenüber Eurogamer dazu geäußert.

Wir arbeiten immer noch auf das Sommer-Release-Datum hin. Die Idee war, das Spiel in diesem Sommer rauszubringen und dann die Konsolenversionen nachzuschieben. Momentan sind wir immer noch Indie-Entwickler, aber wir befinden uns ebenfalls in Verhandlungen mit Publishern, weil, naja, wir brauchen jemanden, der die Spiele in die Läden bringt. Wir brauchen also einen Distributor und dieser will uns dazu bringen, sie[die PC-Version] mit den Konsolenversionen synchron zu veröffentlichen. Wir befinden uns immer noch in der Verhandlungsphase, wir werden sehen.

Der Bestfall für euch wäre, wenn im Sommer diesen Jahres die PC-Version käme und darauf folgend für die Konsolen. Wenn der Publisher einen synchronen Release von uns will, werden wir alle Versionen etwa gegen Ende des Jahres veröffentlichen.

Tobias Stolz-Zwiling, Warhorse Studios

Außerdem haben unsere Kollegen von Eurogamer 30 Minuten neues Gameplay aus der Beta parat, durch das sie Tobias Stolz-Zwiling begleitet.

Am 3. März wird Kingdom Come: Deliverance dann offiziell in die Betaphase eintreten.

Quelle:4players; eurogamer.net (Original)

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.