It’s a me! Nintendo arbeitet an einem neuen Super Mario Film

It’s a me! Nintendo arbeitet an einem neuen Super Mario Film

Wer hätte das gedacht. Nintendo wagt sich ein weiteres Mal ins Filmgeschäft vor und das gerade mit dem Franchise, bei dem sie 1993 an der Kinokasse dermaßen gefloppt sind (Super Mario Bros.), dass 25 Jahre Stille herrschte. Ein neuer “Super Mario”-Film soll kommen.

Illumination Entertainment wird für den animierten Film verantwortlich sein. Und niemand anderer als Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto wird zusammen mit Chris Meledandri (von Illumination) für den Film als führender Produzent verantwortlich sein.

Das lässt auf viel Gutes hoffen, schließlich wird Miyamoto selbst schauen, dass sein Klempner gut über die Leinwand springen wird. Und da Meledandri unter anderem für Ice Age 1 und 2 verantwortlich ist, darf man auch hier guter Hoffnung sein.

 

Mit diesem Schritt wagt sich Nintendo wieder ein weiteres Stück vor, um ihr Wirken auch außerhalb des Videospiel-Mediums zu stärken. Sony und Microsoft, die gerne als die großen der Branche bezeichnet werden, zeigt Nintendo seit einiger Zeit mehr und mehr wo der Hammer hängt. Erst letztens im Weihnachtsgeschäft 2017 hat die kleine Switch mehr Verkäufe als PS4 und Xbox One X verbuchen können. Und mit Nintendo Labo wollen die kreativen Köpfe ihre Switch-Konsole um analoge, lego-artige Karton-Bauelemente erweitern.

Ein neuer “Super Mario”-Film, der die Erwartungen erfüllt, könnte Nintendo zudem auch den Markt für andere Videospielhelden aus ihrem Franchise wie Donkey Kong, Metroid oder Zelda eröffnen.

Quelle: GameSpot

Gamingnerd und Filmjunkie. Angefangen hat die Videospiel-Reise mit NES und Gameboy, seither der Gameswelt verfallen. Filme und Serien sind seine Passion seit er selbstständig den Fernseher bedienen konnte. Besitzt eine Affinität zu allen Technik-Innovationen und nerdigen Trends.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password