Startseite » Specials » Internerd 4: Ausverkauft gibt es nicht

Internerd 4: Ausverkauft gibt es nicht

Kann man das Internet aufkaufen? Schließlich gibt es auf diversen Shopping-Seiten so ziemlich alles, was man sich nur erdenken könnte: Von übergroßen Dauerlutschern mit Skorpionen bis hin zum 10-er Pack Kakerlaken – was braucht man mehr?

Ja, ihr habt richtig gelesen. Man kann Lollis mit Skorpionen kaufen. Ja, das kann man essen. Und ja, man kann auch Skorpione im 10-er Pack kaufen. Schnäppchen? Na hoffentlich. Wer sich traut, diesen Lolli zu kaufen und zu essen, der ist mir sympathisch! Also, unbedingt ausprobieren! 😉

Internerd 4: Ausverkauft gibt es nicht 1-lolli

Ausverkauft? Gibt es nicht!

Wer kennt das  nicht? Man braucht etwas ganz dringend, müsste es eigentlich schon längst haben und dennoch kam immer irgendetwas dazwischen? Das Phänomen ist toll, gerade dann, wenn man beispielsweise eine Lektüre für die Schule braucht, weil man in zwei Tagen eine Klausur schreibt. Doch man braucht sich mittlerweile keine Sorgen mehr zu machen, denn es gibt alles irgendwo. Was macht man, wenn es das Buch nicht mehr im Buchhandel gibt? Ganz einfach – das Buch im Internet bestellen. Manche bieten auch Premiumversand an, so dass das Produkt schon am nächsten Tag da ist. Toll!

Wer jetzt sagt, dass das mit Büchern und anderen Sachen nichts Neues ist, der hat Recht. Aber wusstet ihr, dass man auch ganz „normale“ Sachen im Netz kaufen kann? Nein, nicht diesen Skorpion-Lolli, sondern ganz normales Brot, Milch, Butter, Käse, Aufschnitt und – endlich – Pfeffer. Ob man das Angebot nutzen sollte, lasse ich mal unkommentiert, aber interessant ist die Möglichkeit auf jeden Fall…

USK 18 – Der Scherzartikel

Jeder hat schon mal Videospiele im Internet gekauft. Bestimmt waren darunter auch Spiele ab 18. Wie sieht es da eigentlich mit dem Jugendschutz aus? Immerhin weiß der Zusteller nicht, wie alt der Empfänger ist. Dafür gibt es bestimmte Richtlinien – so wie Amazon sie aufstellt – und nennt den Versand dann Spezialversand.

Die Versandkosten bei solchen Artikeln ohne Jugendfreigabe kosten 5,00 Euro. Dann muss noch der Empfänger das Paket entgegennehmen und durch Personalausweis oder Reisepass seine Volljährigkeit überprüfen lassen. So sieht es zumindest in der Theorie aus, doch was passiert, wenn unsere lieben Paketdienste alle Hände voll zu tun haben und wenig Zeit haben (das haben sie ja eigentlich immer, aber zu besonderen Ereignissen…)? Nehmen wir da mal das Beispiel Grand Theft Auto 5 – die coolen Kids sagen auch GTA 5.  Doch was ist in der Praxis? Leider kann ich dazu nichts aus eigener Erfahrung sagen, aber von Freunden und verschiedenen Leuten bekommt man doch zu hören, dass diese Richtlinien, besonders bei solchen besonderen Releases, vernachlässigt werden. Es lohnt sich doch, dafür den hohen Versand zu bezahlen…

Internerd 4: Ausverkauft gibt es nicht 2-usk18

Und wenn – es gibt ja noch Steam ;-).

Skurril, skandalös, skeptisch, aber Standard

Zeit für skurrile Einkäufe! Die sind aber auch lustig! Na, wie wäre es mit einem Stempel „Gefällt mir!“? Oder Berliner Luft in der Dose (für NUR 4,95 Euro)? Oder Kugelschreiber? Da muss ich mal Luca Faßbender zitieren:

Irgendwie hat Jeder von uns einen Kugelschreiber Zuhause, aber NIEMALS einen gekauft! Die sind einfach immer da.

Braucht ihr noch ein wenig Baumrinde? Oder ein wenig Kotze? Wobei man das Sexgewürz von Schuhbeck wirklich brauchen kann! Mein Favorit ist und bleibt der Dauerlutscher mit Skorpion. Ein Klassiker! Wem Skorpione nicht gefallen, der kann sich natürlich auch mit Mehlwürmern oder Grillen vergnügen. Die gibt es übrigens auf WorldofSweets.de.

Internerd 4: Ausverkauft gibt es nicht 3-sexgewürz

Genug geshoppt

Genug Werbung gemacht – hoffentlich ist die Message der Ausgabe heute angekommen. Welche Message? Das frage ich mich auch… Fakt ist, dass es hunderttausend Angebote im Netz – ob die sinnvoll sind oder nicht, das lasse ich mal unkommentiert – überall gibt. Natürlich ist es geil, wenn man nicht stundenlang am Elektronikfachmarkt seiner Wahl stehen muss, sondern sich einfach via Vorbestellung den Tag versüßen kann. Doch lohnt sich das auch bei alten Games oder Produkten? Meine Meinung: Schön und gut, aber dann bitte nicht so, dass eure Kinder nicht mehr wissen, was ein Supermarkt ist.

“Internerd” ist ein wöchentlich erscheinendes Format, welches aktuelle Themen im Netz thematisiert, spannende und witzige Themen präsentiert, lustige Fundstücke aus dem Internet vorstellt und die Gedanken des Autors in humorvoller Art und Weise zum Ausdruck bringt. Gerne sind Ideen für die kommenden Ausgaben des “Internerd” in den Kommentaren gesehen.

Quelle: Amazon, Worldofsweets, ask.fm

Written by
Junger Redakteur, Schüler und Journalist aus Leidenschaft. Seit 2013 dabei.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.