Hitman – Saison-Finale im japanischen Hokkaido am 31. Oktober

Hitman – Saison-Finale im japanischen Hokkaido am 31. Oktober

Am 31. Oktober mündet die erste Saison von Hitman mit der Mission Situs Inversus in ihr großes Finale im japanischen Hokkaido.

Das Finale der ersten Saison von Hitman setzt Agent 47 auf zwei Zielpersonen an, die sich in einer Privatklinik aufhalten. Der Gebäudekomplex besteht abgesehen von medizinischen Einrichtungen unter anderem aus japanischen Zengärten, einem Sushi-Restaurant und einer heißen Quelle.

Allgemein scheinen Io-Interactive und Square Enix mit dem Erfolg des Episodenmodells bisher zufrieden zu sein, zumindest lässt sich dies aus der Stellungnahme des Studio-Chefs ableiten:

HITMAN in digitalen Episoden zu veröffentlichen, war eine mutige Entscheidung. Denn dies hat die Art wie wir Spiele entwickeln fundamental verändert. Ich möchte ein dickes Dankeschön an die Spieler aussprechen, denn sie haben diesen Erfolg erst möglich gemacht. Gemeinsam haben wir die größten und komplexesten Schauplätze aller HITMAN-Spieler erschaffen und jede Woche seit dem Release neue Live-Inhalte hinzugefügt. Und auch wenn wir nun die erste Season beenden, ist dies nur der Anfang für unsere immer größer werdende Welt der Assassine.

Hannes Seifert, Studio-Chef bei Io-Interactiv

Ab dem 31. Januar wird die erste Staffel gebündelt in einer Box für Xbox One, PC und PS4 erhältlich sein. Wann die 2. Staffel startet, hat Io-Interactive noch nicht verlauten lassen.

8907619314187.822.abba1419417ff2424350327474924362-1024x576 News PC PS4 Xbox One  Hitman - Saison-Finale im japanischen Hokkaido am 31. Oktober

Quelle: Pressemitteilung

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password