Follow
Startseite » News » Gaming News » Hitman – Elusive Target: 168 Stunden, um Brendan Conner auszuschalten

Hitman – Elusive Target: 168 Stunden, um Brendan Conner auszuschalten

HITMAN_-_Episode_4_-_Bangkok_3

Bei den Elusive Targets von Hitman gibt es keinen Spielraum für Fehler: Der neuste Auftrag setzt Agent 47 auf den IT-Milliardär Brendan Connor an.

In einem Zeitfenster von insgesamt 168 Stunden können alle Spieler von Hitman versuchen, das neuste Elusive Target namens Brendan Connor zu eliminieren. Per Identitätsdiebstahl und weiteren kriminellen Machenschaften gelang es Brendan Connor, sich ein Milliardenvermögen zu ergaunern. Dabei hat er sich mächtige Feinde gemacht, wovon der auf ihn angesetzte ICA-Auftrag , dessen Erfüllung Agent 47 zufällt, eindrucksvoll Zeugnis ablegt.

Den Elusive Targets liegt ein spezielles Regelwerk zugrunde:

  • Ihr könnt sie nur ein einziges Mal angehen, es ist nicht wiederholbar.
  • Stirbt man oder misslingt das Attentat aus einem anderen Grund ist die Mission gescheitert.
  • Das Spiel zeigt euch nicht an, wo sich das Ziel befindet: Das gilt sowohl für die Karte als auch für den Instinktmodus
  • Ihr könnt das aktuelle Ziel nur während eines bestimmten Zeitfensters ausschalten, verstreicht es, verschwindet es für immer. Jeder Ziel erscheint nur ein einziges Mal.

In einem kurzen Trailer gibt Io-Interactive weitere Informationen und Hinweise zu dem Ziel preis: Eine solche Missionsvorbesprechung könnt ihr euch ebenfalls ingame ansehen.

Quelle: Pressemitteilung

Meist zu finden in Shootern, Rollenspielen oder Strategiespielen. Zudem Student der Informatik.

Bewerte den Artikel

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.